In Folge 24 des Gate7-Podcasts spreche ich mit Timo Eckhardt. Zusammen mit seinem Freund hat er Anfang 2016 den „Digitalen Nomaden Podcast“ gegründet. Eine Show, in der die beiden ihren Weg zum ortsunabhängigen Arbeiten dokumentieren – und Menschen interviewen, die schon einen Schritt weiter sind.

Das Konzept ist voll aufgegangen: Die ersten 100 Folgen wurden insgesamt schon über 500.000 Mal abgespielt.

In diesem Interview verrät Timo, wie sich Arbeiten und Reisen ideal miteinander verbinden lassen – und was sich hinter den Begriffen „Digitaler Nomade“ und „Lifestyle Design“ verbirgt.

Du erfährst:

  •  Welche Möglichkeiten es gibt, ortsunabhängig zu arbeiten.
  •  Warum es sich lohnt, bestehende Modelle zu hinterfragen und neue Wege zu gehen.
  •  Wie du Reisen für dein persönliches Wachstum einsetzen kannst.
  •  Welche Schattenseiten es gibt, als moderner, digitaler Wanderarbeiter durch die Welt zu ziehen.
Senkrechtstarter: Timo Eckhardt hat mit seinem Partner Sascha Boampong den Digitalen Nomadenpodcast über das Thema Ortsunabhängiges Arbeiten gelauncht
Senkrechtstarter: Sascha Boampong und Timo Eckhardt haben ihren Podcast in Rekordzeit nach oben geführt © Maria Anna Schwarzberg

Auch wenn Timo selbst noch nicht hundertprozentig ortsunabhängig unterwegs ist, arbeitet er von Hamburg aus daran, sich Schritt für Schritt ein selbstbestimmtes Arbeitsmodell zu schaffen. Und gerade das ist auch eines der Erfolgsrezepte hinter dem „Digitalen Nomaden Podcast“:

„Wir sind selbst auf der Reise und nehmen unsere Hörer mit, teilen Erfahrungen und lassen sie an unserem Weg teilhaben.“

Die Reiselust steckte schon immer tief in Timo. Ein Schlüsselerlebnis auf seinem Weg zum Digitalen Nomaden war ein Work-and-Travel-Trip nach Neuseeland. Die Zeit dort hat ihn so nachhaltig geprägt, dass er fortan seinen Kurs komplett neu bestimmt hat.

Freu dich auf ein spannendes Gespräch über die verändernde Kraft des Reisens und welches Potenzial für die Persönlichkeitsentwicklung im Kennenlernen fremder Kultur steckt.

Timo Eckhardt hat mit seinem Partner Sascha Boampong den Digitalen Nomadenpodcast über das Thema Ortsunabhängiges Arbeiten gelauncht

Shownotes

In der Show „Digitale Nomaden Podcast“ interviewt Timo abwechselnd mit seinem Freund Sascha inspirierende Unternehmer, die ortsunabhängig ihr Geld verdienen und somit die Möglichkeit haben, Arbeit und Reisen besser miteinander zu verbinden als Menschen mit einem klassischen 9/5-Bürojob.

Facebook

Community

Instagram

DNP-Folge zum Thema NLP („Neuro-Linguistisches Programmieren“): Stephan Landsiedel – „Unternehmertum ist die beste Persönlichkeitsentwicklung“

DNX – Digitale Nomaden Konferenz

Interview mit Timo und Sascha auf Deutschlandradio Kultur: „Ich habe monatelang aus dem Rucksack gelebt“

Timo Eckhardt hat mit seinem Partner Sascha Boampong den Digitalen Nomadenpodcast über das Thema Ortsunabhängiges Arbeiten gelauncht
Timo Eckhardt hat mit seinem Partner Sascha Boampong den Digitalen Nomadenpodcast über das Thema Ortsunabhängiges Arbeiten gelauncht

Hat dir die Show gefallen? Wenn ja, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du mir eine Rezension des Gate7 Podcasts auf iTunes hinterlässt. Ehrliche Bewertungen helfen mir dabei, die Sendung stetig zu verbessern und bei iTunes leichter gefunden zu werden.

TEILEN
Vorheriger ArtikelAnita Burgholzer und Andreas Hübl: Rückenwind – Mit dem Rad um die Welt
Hallo, ich bin Kai. Journalist aus Hamburg – vor allem aber leidenschaftlicher Reisender und Fotograf. Um beide Themen geht es auf Gate 7. Ich möchte dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT