Vor gut einem Jahr ist Gate7 gestartet. Am 8. November 2016 habe ich die erste Podcastfolge veröffentlicht. Mittlerweile sind es schon 50. Ein kleiner Meilenstein – und eine gute Gelegenheit, zum Jubiläum herzlich Danke zu sagen.

Haben am Anfang drei bis vier Menschen im Durchschnitt die Folgen gehört – wahrscheinlich ausschließlich Freunde und Familie – so sind es heute schon deutlich mehr. Ich persönliche lerne in jedem Interview enorm viel.

„Ein guter Reisender richtet sich nicht nach einem festen Plan und hat bei seiner Ankunft keine Vorsätze.“ Laozi – Das Buch vom Sinn und Leben

Aus den Begegnungen mit außergewöhnlichen Personen ziehe ich die Motivation, dass Projekt voranzutreiben. Es freut mich, wenn die Gespräche mit Reisenden und Fotografen auch andere inspirieren, ihre Komfortzone zu verlassen, um diesen wunderbaren Planeten mit offenem Geist zu entdecken. Und natürlich auch mit der Kamera.

Die Fotografie bietet nicht nur die Möglichkeit, Erlebtes zu dokumentieren, um sich später daran zu erinnern. Der Prozess ist ebenso wichtig, denn sonst erlebt man eine Reise nur durch den Sucher der Kamera. Das wäre schade.

Ich würde mich daher freuen, wenn du auch weiterhin dabei bist, wenn es um die Frage geht, wie man mit seiner Leidenschaft für die Fotografie unterwegs nicht nur Land und Leute besser verstehen lernt – sondern auch sich selbst.

Im Laufe des ersten Jahres hat sich Gate7 bereits verändert. Zum Beispiel gibt es nun auch Interviews auf Englisch. Der Podcast wurde durch einen Blog ergänzt. Und in der Rubrik „Meisterfotografen“ beschäftige ich mich regelmäßig mit berühmten Künstler und arbeite heraus, was du von ihnen lernen kannst, um ein besserer Fotograf zu werden.

Und auch für 2018 habe ich schon einige Ideen, wie ich das Projekt Gate7 weiterentwickeln möchte. Zentral ist dabei das Thema „Workshops“.

Die Vermittlung von Wissen im direkten Kontakt macht mir genauso viel Freude, wie das Podcasten und Bloggen. Im Herbst 2018 werde ich wieder nach Buenos Aires reisen. In Hamburg biete ich das ganze Jahr über Workshops und fotografische Stadtrundgänge an. Die Termine folgen in Kürze.

Außerdem kannst du mich jederzeit für Einzelcoachings buchen.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, trage dich einfach auf der Webseite www.gatesieben.de in den Newsletter ein. Darüber informiere ich auch über interessante Dinge zu den Themen Reise und Fotografie.

Einen riesigen Gefallen kannst du mir mit einer Rezension des Gate7-Podcasts auf iTunes tun. Falls du nicht weißt, wie das funktioniert, findest du hier eine kurze Anleitung: Bewertung bei iTunes abgeben. Ehrliches Feedback hilft mir dabei, die Sendung stetig zu verbessern und bei iTunes leichter gefunden zu werden.

Herzlichen Dank, dass du regelmäßig bei Gate7 reinhörst. Ich hoffe, dass du auch in Zukunft dabei bist. Lass mich bitte wissen, welche Themen du dir wünscht und wenn du Vorschläge für interessante Interviewgäste hast.

Auch für 2018 wünsche ich dir viel Spaß beim Reisen und Fotografieren!

NEWSLETTER
Du möchtest erfahren, wie du auf Reisen herausragende Bilder machst – und zwar egal, mit welcher Kamera? Dann abonniere den Gate7-Newsletter und erlebe Fotografie ohne trockene Theorie über Technik.
Garantiert kein Spam

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here