In Folge 16 des Gate7-Podcasts erzählt Surfer Andreas Brendt von der Suche nach den besten Wellen, der meditativen Kraft des Meeres und der Begegnung mit einem Hai auf offener See.
In Folge 20 des Gate7-Podcasts erzählt Gesa Neitzel, wie sie ihren sicheren Job als Fernseh-Redakteurin aufgab, um sich in Afrika zur Rangerin ausbilden zu lassen. Heute lebt sich ihren Traum von den Big-Five und ist Spiegel-Bestseller-Autorin.
In Folge 3 des Gate7-Podcasts spreche ich mit Katrin Zita über die Kunst des Alleinreisens. Sie sagt: "Reisen ist eine Form des Selbstcoachings."
In Folge 7 des Gate7-Podcasts spreche ich mit Nick Martin über seine "geilste Lücke im Lebenslauf": Sechs Jahre weltreisen, 60 Länder und 5 Kontinente.
In Folge 14 des Gate7-Podcasts erzählt "Journeyman" Fabian Sixtus Körner, wie ihn die Wanderjahre verändert haben. Ein Gespräch über die Kunst des Reisens.
In Folge 17 des Gate7-Podcasts spricht Feyzi Demirel über Straßenfotografie in Istanbul. Er verrät, was die türkische Hauptstadt so reizvoll für Fotografen macht.
In Folge 26 des Gate7-Podcasts verrät Autorin Elena Paschinger, wie kreatives Reisen funktioniert – und wie man die Inspiration in den Alltag rettet.
Mit Nordkorea verbindet man vieles – nur nicht Urlaub. Warum Christian Eisert trotzdem dorthin gereist ist und was er erlebt hat, erzählt der SPIEGEL-Bestseller-Autor in Folge 30 des Gate7-Podcasts.
In Folge 34 des Gate7-Podcasts erzählt Wolfgang Stoephasius von seinen Abenteuern als meistgereister Deutscher. Sein Fernweh ist nicht zu stillen.
In Folge 31 des Gate7-Podcasts erzählt Nadine Lashuk von ihren wundersamen Erlebnissen in Weißrussland. Du erfährst unter anderem, warum Heringe dort Pelzmäntel tragen und weshalb Kondome im Restaurant auf der Speisekarte stehen.