Im zweiten Teil des Gesprächs mit Martin Buschmann geht es darum, was auf der Reise selbst passiert: Wie finde ich die passenden Momente für spektakuläre Aufnahmen? Wann ist das Licht am besten? Und wie gehe ich allgemein bei der Motivsuche vor?
In Folge 16 des Gate7-Podcasts erzählt Surfer Andreas Brendt von der Suche nach den besten Wellen, der meditativen Kraft des Meeres und der Begegnung mit einem Hai auf offener See.
Im zweiten Teil des Interviews mit Stephan Orth über sein Buch "Couchsurfing in China" gibt es weitere Einblicke in dieses ebenso faszinierende wie widersprüchliche Land. Schon heute prägt China maßgeblich den Lauf der Welt – und in Zukunft dürfte der wirtschaftliche und politische Einfluss weiter steigen. Grund genug, sich einmal anzuschauen, was die Menschen im Reich der Mitte bewegt.
Bessere Fotografie durch aufmerksames Sehen: In diesem Interview gibt Manfred Kriegelstein viele Denkanstöße und praktische Tipps, wie man eine eigene fotografische Handschrift entwickelt. Statt den Fokus auf die Technik zu richten, regt er dazu an, die Sinne für die Essenz der Fotografie zu schärfen.
In ihrem Buch "Reiseführer des Zufalls" gibt Lena Tovar Tipps, warum man einen Trip nicht von vorne bis hinten planen sollte. Stattdessen rät sie dazu, sich dem spontanen Entdecken hinzugeben. Wie das funktioniert, erklärt sie anhand von vielen kreativen Beispielen.
Kreativität kann man lernen. Das sagt Almut Adler. In ihrem Buch "Kreativer fotografieren" gibt die Künstlerin Tipps, wie man spannende Motive findet und diese visuell ansprechend abbildet.
Wie gelingt es, schnell und einfach zu besseren Urlaubsfotos zu gelangen? Diese Frage beantwortet Martin Buschmann in seinem neuen Buch "Der Start in die Reisefotografie" – und in diesem Interview. Im ersten Teil geht es um die Dinge, die man vor dem Abflug beachten sollte.
Im zweiten Teil des Interviews über seine Suche nach der griechischen Seele, berichtet Dennis Freischlad von seinen Erfahrungen in Athen. Eine Station, die ihm nicht in bester Erinnerung geblieben ist.
In Folge 34 des Gate7-Podcasts erzählt Wolfgang Stoephasius von seinen Abenteuern als meistgereister Deutscher. Sein Fernweh ist nicht zu stillen.
Streifzug durch die schönsten Orte der Welt: Der "Atlas der Reiselust" ist der ideale Ausgangspunkt, sich Inspiration für den nächsten Trip zu holen. "Unser Planet", das Buch zur gleichnamigen Netflix-Doku, sorgt ebenfalls für Fernweh – und macht deutlich, was...