Fotografie

Neue Etappe: Selbständig als Fotograf – was bedeutet das? In dieser Folge gibt es einen Blick hinter die Kulissen.

Abenteuer Selbständigkeit: Von der Tribüne auf die Straße

Als Reporter über die Fußball-Bundesliga berichten: Von diesem Job träumen viele. Für mich war das in den vergangenen Jahren Alltag. Nun ist damit Schluss. Von der Tribüne geht es nun auf die Straße. Was genau das bedeutet, verrate ich in dieser Folge. Ein Blick hinter die Kulissen, wie es mit GATE7 weitergeht.

JPEG-Rezepte: Bilder mit einzigartigen Looks direkt aus der Kamera. Die Modelle der Fuji X-Serie lassen analoge Fotografie-Gefühle aufkommen.

Fujifilm X-Kameras: Die Wiederentdeckung des JPEG-Formats

Analoger Charme in digitalen Zeiten: Mit den Kameras seiner X-Serie versucht Fuji, das Beste aus zwei Welten zu vereinen. Die Filmsimulationen bieten schon eine große Vielfalt an Bildlooks. Doch Thomas B. Jones geht einen Schritt weiter. In seinem Buch „22 JPEG Rezepte für Fujifilm X-Kameras“ zeigt er, wie man mit die Grundzutaten kreativ mixt, um den eigenen Bildern ein noch einzigartigeres Flair zu verleihen.

Thomas Winter stellt in seinem Blog und Podcast aktuelle Fotobücher vor.

„Fotobuch-Ecke“: Der Reiz des Gedruckten in digitalen Zeiten

Print lebt. Auch in digitalen Zeiten gibt es immer noch genügend Menschen, die Bücher in gedruckter Form bevorzugen. Thomas Winter gehört zu dieser Gruppe. Auf seinem Blog „Fotobuch Ecke“ stellt er regelmäßig Bildbände und andere Werke rund um das Thema Fotografie vor. Seit kurzem gibt es das Projekt auch als Podcast.

Auf und davon: Streetfotografie hält flüchtige Momente fest, die sich nicht wiederholen.

Ivan Blatter: Nutze den Moment, denn er kommt nie wieder

Als Experte für Zeitmanagement rät Ivan Blatter seinen Kunden: „Nutze deine Zeit, denn sie kommt nie wieder.“ Wenn er in seiner Freizeit mit der Kamera loszieht, wandelt sich sein Motto leicht. Als leidenschaftlicher Streetfotograf ist er dann auf der Jagd nach dem flüchtigen Moment, der nie wiederkehrt. Ein Gespräch über die zeitlose visuelle Poesie des Alltags und Produktivität.

Spiegelung auf ruhigem Wasser: Minimalistische Landschaftsfotografie.

Timm Allrich: Praktische Tipps für bessere Landschaftsfotos

Timm Allrich ist leidenschaftlicher Landschaftsfotograf. Dabei zieht es ihn nicht immer weit in die Welt hinaus. Auf der Suche nach reizvollen Motiven ist er gerne auch vor der eigenen Haustür in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs. In diesem Interview gibt Timm praxisnahe Tipps, wie dir stimmungsvolle Landschaftsbilder gelingen.

Tasmanische Teufel im Nahkampf, fotografiert von Daniel Spohn: Der Raubbeutler ist stark vom Aussterben bedroht – nicht nur durch den Menschen.

Daniel Spohn: Tasmanien – Zu Besuch in der Heimat des „Teufels“

Tasmanien – früher ein Ort, an dem Verbrecher ihre Strafe verbüßten. Heute verzaubert die Insel südlich von Australien Besucher mit wilder Natur und einer faszinierenden Tierwelt. Reisefotograf Daniel Spohn berichtet von einer magischen Welt, die der letzte Rückzugsort vieler vor dem Aussterben bedrohter Arten ist.

Scroll to Top