Landschaftsfotografie

Einmal den Cerro Torre oder Fitz Roy besteigen – davon träumt auch Ralf Gantzhorn.

Ralf Gantzhorn: Mythos Patagonien – Naturparadies der Extreme (Teil 2)

Auf seinen Touren in die schönsten Bergwelten ist die Kamera stets dabei. Im zweiten Teil des Interviews erzählt Ralf Gantzhorn, wie er den Zauber Patagoniens in Bildern einfängt und verrät, was ihm persönlich die Fotografie bedeutet. Außerdem gibt er praktische Tipps, wie man den Süden Lateinamerikas am besten bereist.

Weißer Riese: Ralf Gantzhorn gelang die 3. Besteigung des Monte Sarmiento.

Ralf Gantzhorn: Mythos Patagonien – Naturparadies der Extreme (Teil 1)

Patagonien gilt seit jeher als Sehnsuchtsort. Auch Ralf Gantzhorn ist dem Zauber der Südspitze Lateinamerikas erlegen. Immer wieder kehrt er seit 1985 an das nach seinen Worten „schönste Ende der Welt“ zurück. In diesem Interview teilt der Alpinist und Outdoor-Fotograf seine Erlebnisse in diesem harschen Naturraum.

Seit frühester Kindheit zieht es Stefan Forster hinaus in die Natur. Mit der Kamera ist der Schweizer Landschaftsfotograf weltweit auf der Suche nach dem perfekten Licht.

Stefan Forster: Warum wir auf Reisen fotografieren

Stefan Forster Warum wir auf Reisen fotografieren Arrow-home Stefan Forster Im zweiten Teil des Interviews mit Stefan Forster geht es um die Frage, warum wir überhaupt fotografieren? Und wir sprechen darüber, wie kontraproduktiv die Nutzung Sozialer Netzwerke sein kann, welche Strategien es gibt, diese Fehler zu vermeiden und wie man mit falschen Erwartungen an die eigenen Bilder umgeht. Themen Darum geht es in dieser Folge @ Stefan Forster @ Stefan Forster Podcast-Gast Über Stefan Forster Facebook Instagram Youtube Stefan Forster ist ein international renommierter Landschafts- und Naturfotograf. In atemberaubenden Bildern zeigt er die Schöhnheit von Flora und Fauna auf unserem Planeten.   Neben seinen privaten Expeditionen an die schönsten Orte der Welt, organisiert Stefan regelmäßig auch Fotoreisen und gibt Workshops. Im teNeues-Verlag sind von ihm die Bildbände „Chasing Light“* „Inseln des Nordens“ erschienen.   Stefan ist auch mit Multi-Media-Vorträgen unterwegs. Bei Amazon* Podcast GATE7abonnieren Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.   Hier kannst du in die Folge mit Stefan Forster reinhören. Stefan Forster Jagd nach einzigartigen Lichtstimmungen Seit frühester Kindheit zieht es Stefan Forster hinaus in die Natur. Mit der Kamera ist der Schweizer Landschaftsfotograf weltweit auf der Suche nach dem perfekten Licht. In den Sümpfen von Louisiana begegnete er Alligatoren, im Kajak paddelte er vor der Küste Grönlands und im Altiplano wäre ihm ein Blizzard beinahe zum Verhängnis geworden. Zum Artikel Das könnte dich auch interessieren Weitere Beiträge zum Thema Naturfotografie York Hovest: Helden der Meere – Unterwegs mit den Hütern der Ozeane Costa Rica: Foto-Tipps für einen Besuch bei den Ticos Elias Vetter: Fotografieren auf Island Christoph Kaula: Leidenschaft für die Naturfotografie Daniel Spohn: Tasmanien – Zu Besuch in der Heimat des „Teufels“ Voriger Nächster Kai Behrmann Facebook-f Twitter Instagram Linkedin Link Hallo, ich bin Kai. Journalist aus Hamburg – vor allem aber leidenschaftlicher Reisender und Fotograf. Um beide Themen geht es auf GATE7.   Ich möchte dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten. *Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Nebelfelsen: Mit dem Landschaftsfotografen Nicolas Alexander Otto spreche ich in dieser Podcast-Folge über seine Foto-Reise nach Japan.

Nicolas Alexander Otto: Persönlichkeitsentwicklung mit Landschaftsfotografie

Diese Episode ist der zweite Teil meines Interviews mit dem Landschaftsfotografen Nicolas Alexander Otto. Nach seiner Fotoreise in Japan wird es nun persönlicher. Alex verrät, welche Bedeutung die Fotografie für ihn persönlich hat und was er auf seinen Streifzügen mit der Kamera durch die Natur über sich selbst gelernt hat.

Sternenklarer Nachthimmel: Mit dem Landschaftsfotografen Nicolas Alexander Otto spreche ich in dieser Podcast-Folge über seine Foto-Reise nach Japan.

Nicolas Alexander Otto: Fotoreise in Japan

Mit Nicolas Alexander Otto ist ein leidenschaftlicher Landschaftsfotograf zu Gast in dieser Folge. Er berichtet von seiner jüngsten Reise nach Japan und erzählt dabei nicht nur viele spannende Geschichten über Land und Leute, sondern gibt auch spannende Tipps, wie dir bessere Landschaftsfotos gelingen.

Elias Vetter ist Landschaftsfotograf aus Leidenschaft. Mit seiner Foto-Reise nach Island erfüllte er sich einen Traum. Dieses Bild zeigt einen Perlentaucher mit buntem Schnabel im Profil.

Elias Vetter: Fotografieren auf Island

Elias Vetter liebt die Natur. Landschaftliche Schönheit und Tiere mit der Kamera einzufangen ist seine Leidenschaft. In diesem Interview berichtet der Schweizer von seiner Reise nach Island. Mit einem Freund streifte er durch das Hochland der schroffen Insel im Atlantik und bannte die atemberaubende Kulisse aus Bergen, Wasserfällen und putzigen Papageientauchern in bewegenden Bildern. Eine Traumreise, die allerdings erst im zweiten Anlauf zum Erfolg wurde.

Scroll to Top