Immer wieder zieht es Dennis Wehrmann in das südliche Afrika. In diesem Interview teilt er seine facettenreichen Erlebnisse in atemberaubender Natur, mit wilden Tieren und fremden Kulturen. Außerdem berichtet er von Ausflügen in Townships, was zu der Frage führt: Wie geht man als Reisender aus einem wohlhabenden Land mit Armut um?