Naturfotografie

Kleiner als ihre Verwandten, aber nicht minder imposant: Zwergelefanten auf Borneo.

Zwergelefanten auf Borneo: Die kleinen Verwandten der großen Dickhäuter

Sie sind die kleine Unterart ihrer Verwandten in Asien und Afrika: Im Regenwald auf Borneo lebt eine Population von Zwergelefanten. Doch ihr Lebensraum ist bedroht. Denn auch auf der drittgrößten Insel der Welt floriert das Geschäft mit Palmöl. Naturfotograf Florian Smit hat die „Kleinen Riesen“ besucht.

Dichter Nebel über den Baumkronen im Tai-Nationalpark.

Tai-Nationalpark: Ein Wald voller Geheimnisse

Enorme Artenvielfalt: Der Tai-Nationalpark an der Elfenbeinküste steckt voller Leben. Der größte zusammenhängende Regenwald Westafrikas ist auch die Heimat einer großen Schimpansen-Population. Hans-Peter Schaub hat sie besucht – und ist der Magie dieses einzigartigen Fleckens Erde auf Anhieb erlegen.

Ein Berggorilla kaut auf einem Zweig.

Zu Besuch bei den Berggorillas im Bwindi-Wald in Uganda

Berggorillas gibt es nur noch in drei Länder. Eine der letzten Populationen lebt im Bwindi-Wald in Uganda. Naturfotograf Andreas Klotz erzählt von seinen emotionalen Begegnungen mit unseren haarigen vom Aussterben bedrohten Verwandten.

Alpen – Hommage an ein Hochgebirge im Wandel von Lorenz Andreas Fischer

Lorenz Andreas Fischer: Alpen – Ein Hochgebirge im Wandel

Lorenz Andreas Fischer ist in den Alpen zu Hause. Seit Jahren zieht der Schweizer mit der Kamera durch das Hochgebirge. In einem prächtigen Bildband huldigt er nun Europas mächtigster Bergregion. Eine facettenreiche Hommage, die auch die Bedrohung durch den Klimawandel thematisiert.

Radomir Jakubowski: Naturfotografie vor der eigenen Haustür

Viele Fotografen zieht es in die Ferne. Dabei muss man für schöne Motive oft gar nicht weit reisen. Das findet auch Radomir Jakubowski. In seinem neuen Buch „Workshop Naturfotografie“ gibt er Tipps, wie man magische Orte vor der eigenen Haustür entdeckt.

Polarlichter: Viele Fotografen zieht es in den Norden Finnlands, um diese magischen Lichtspiele zu erleben.

Finnland: Auf Polarlicht-Jagd im hohen Norden Europas

Polarlichter: Wenn in den dunklen Monaten bunte Lichter am Himmel tanzen, zieht es viele Fotografen in den Norden. Auch in Finnland ist dieses magische Naturschauspiel zu beobachten. Thomas Kast lebt seit über 20 Jahren in Oulu und kennt die besten Orte, um Polarlichter zu sehen.

Tasmanische Teufel im Nahkampf, fotografiert von Daniel Spohn: Der Raubbeutler ist stark vom Aussterben bedroht – nicht nur durch den Menschen.

Daniel Spohn: Tasmanien – Zu Besuch in der Heimat des „Teufels“

Tasmanien – früher ein Ort, an dem Verbrecher ihre Strafe verbüßten. Heute verzaubert die Insel südlich von Australien Besucher mit wilder Natur und einer faszinierenden Tierwelt. Reisefotograf Daniel Spohn berichtet von einer magischen Welt, die der letzte Rückzugsort vieler vor dem Aussterben bedrohter Arten ist.

Scroll to Top