Als Experte für Zeitmanagement rät Ivan Blatter seinen Kunden: "Nutze deine Zeit, denn sie kommt nie wieder." Wenn er in seiner Freizeit mit der Kamera loszieht, wandelt sich sein Motto leicht. Als leidenschaftlicher Streetfotograf ist er dann auf der Jagd nach dem flüchtigen Moment, der nie wiederkehrt. Ein Gespräch über die zeitlose visuelle Poesie des Alltags und Produktivität.
Reisen und Fotografieren gehören zusammen. Auf der "FOTOHAVEN"-Messe in Hamburg wird das deutlich. In zwei Hallen informieren nicht nur über 60 Aussteller über die neuesten Trends bei Kameratechnik und Ausrüstung. Die Besucher können Fotografie auch unmittelbar erleben.
Die analoge Fotografie erlebt eine Renaissance. Doch was macht ihren Reiz in digitalen Zeiten aus? Streetfotograf Ivan Slunjski gibt darauf eine Antwort.
Timm Allrich ist leidenschaftlicher Landschaftsfotograf. Dabei zieht es ihn nicht immer weit in die Welt hinaus. Auf der Suche nach reizvollen Motiven ist er gerne auch vor der eigenen Haustür in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs. In diesem Interview gibt Timm praxisnahe Tipps, wie dir stimmungsvolle Landschaftsbilder gelingen.
Zunächst zog es ihn weit hinaus in die Welt. Auf seinem E-Bike radelte Maximilian Semsch von München nach Singapur. Auch Australien hat er schon im Sattel umrundet. Dann reifte der Wunsch, auch die Heimat etwas besser kennenzulernen – und Maximilian wurde vom Weltebummler zum Deutschlandentecker.
Warum immer in die Ferne schweifen? Diese Frage stellte sich Maximilian Semsch und beschloss, Deutschland mit dem Fahhrad und der Kamera zu erkunden. Was er zwischen Nordsee und Alpen für schöne und oft auch überraschende Entdeckungen machte, erzählt er in diesem Interview.
Blick hinter die Kulissen. In dieser Podcastfolge sind die Rollen vertauscht. Ich war zu Gast bei Michael Omori Kirchner in seiner Show "Echtes Marketing" und habe mit ihm über meine Zeit als Fotojournalist in Südamerika gesprochen.
Buenos Aires, Patagonien und die Wasserfälle von Iguazú: Wer eine Argentinien-Reise plant, der denkt meist an diese Orte. Nur wenige haben die Puna auf dem Zettel – zu unrecht. Der Norden Argentiniens ist ebenso faszinierend wie der imposante Süden. Hier erfährst du alles, was du für einen Roadtrip im Andenhochland wissen musst.
Das steppenartige Hochplateau im Nordenwesten Argentiniens, die Puna, ist ein Traum für Fotografen. Felix Dorn hat die wilde Schönheit der Region an der Grenze zu Chile und Bolivien mit der Kamera erkundet.
Tasmanien – früher ein Ort, an dem Verbrecher ihre Strafe verbüßten. Heute verzaubert die Insel südlich von Australien Besucher mit wilder Natur und einer faszinierenden Tierwelt. Reisefotograf Daniel Spohn berichtet von einer magischen Welt, die der letzte Rückzugsort vieler vor dem Aussterben bedrohter Arten ist.