Reisefotografie

Vielfältige Natur: Panama bietet auf kleiner Fläche enorme Abwechslung.

Zauberhaftes Panama: Viel mehr als nur ein Steuerparadies

Panama. Dabei denken die meisten wohl spontan an Panama-Kanal und Steuerparadies. Doch das kleine Land hat weitaus mehr zu bieten als die wichtige Schifffahrtsroute sowie attraktive Möglichkeiten, möglichst wenig von seinem Einkommen an den Staat abzuführen. Im Interview mit Sina und Jan vom Reisefotografie-Blog „Lichter der Welt“ erfährst du, womit Panama sonst noch punkten kann.

Eine madagassisches Mädchen lacht, im Hintergrund steht ein Baobab.

Madagaskar: Unterwegs im Land der Baobabs und Lemuren

Antananarivo. Der Name von Madagaskars Hauptstadt ist ein echter Zungenbrecher. Gleichzeitig weckt er aber auch reichlich Neugier, ein Land zu entdecken, über das man nicht viel weiß. Pia Parolin hat sich aufgemacht, Heimat der Lemuren und Baobabs zu erkunden.

Nordirland, Stranocum.

Oliver Lück: „Zeit als Ziel“ – Seit 20 Jahren im VW-Bulli durch Europa

Seit 1996 fährt der Journalist und Fotograf Oliver Lück in seinem VW-Bus durch Europa. Seine Mission: Geschichten finden. Mit Geduld und Empathie entlockt er Menschen unterwegs Anektdoten fernab von Schlagzeilen und Sensationen. Die vielen kleinen Mosaiksteine fügen sich zu einem faszinierenden Bild dieses bunten Kontinents.

Auf der Fotohaven Messe in Hamburg dreht sich alles ums Reisen und Fotografieren.

FOTOHAVEN Hamburg: Ahoi und Leinen los für emotionale Reisefotografie

Reisen und Fotografieren gehören zusammen. Auf der „FOTOHAVEN“-Messe in Hamburg wird das deutlich. In zwei Hallen informieren nicht nur über 60 Aussteller über die neuesten Trends bei Kameratechnik und Ausrüstung. Die Besucher können Fotografie auch unmittelbar erleben.

10 Tipps für bessere Reisefotos

Fotografieren unterwegs: 10 Tipps für bessere Reisefotos

Je teurer die Kamera, desto besser die Bilder. Dieser Glaube hält sich leider immer noch hartnäckig unter vielen Fotografen. Es ist ein Irrglaube. Erfahre, wie du wirklich bessere Reisefotos machst. Und zwar egal, mit welcher Ausrüstung.

Emotionale Fotografie: Welche Zutaten braucht ein Bild, um unter die Haut zu gehen?

Fotografie, die berührt: Das Geheimnis emotionaler Bilder

Sinnvoll reisen, emotional fotografieren: So lautet das Motto des GATE7-Podcasts. Doch wie gelingt es, tiefe Gefühle in Bildern zu transportieren? Darüber spreche ich in der Jubiläumsfolge 150 mit den Photologen Falk Gustav Frassa und Thomas B. Jones.

Interview mit Benjamin Jaworskyj am Rande des Berlin Travel Festival 2019. Ben ist Reisefotograf, Speaker und Influencer: Auf seinem YouTube-Kanal bringt er Hobby-Fotografen bei, wie man auf Reisen gute Bilder macht.

Benjamin Jaworskyj: Urlaubsfotos nach Rezept

Vor 13 Jahren hat er sich selbst das Fotografieren beigebracht. Heute zeigt Benjamin Jaworskyj Millionen von Hobbyfotografen auf seinem YouTube-Kanal, wie außergewöhnliche Bilder gelingen. Er sagt: „Wenn du Fotos willst, die sonst keiner hat, musst du Dinge tun, die sonst keiner tut.“ Was genau das bedeutet, darüber habe ich mich mit Ben am Rande des „Berlin Travel Festival“ unterhalten.

Faszination Indien: Thorge Berger fotografiert mit Vorliebe Menschen

Thorge Berger: Authentische Fotografie auf Reisen

Der Mensch im Mittelpunkt: Für den Kölner Thorge Berger besteht die Faszination der Reisefotografie darin, Menschen zu begegnen und dabei zu erkennen, dass es trotz aller Unterschiede auch viele Gemeinsamkeit gibt. Insofern ist die Kamera auch ein Werkzeug, um Vorurteile abzubauen und für mehr Verständnis zu sorgen.

Scroll to Top