Saudi-Arabien

Couchsurfing durch ein Land zwischen Mittelalter und Moderne

„Mein Ärger vom Morgen ist einer erwartungsvollen Spannung gewichen, wie sie bei mir nur das Unterwegssein erzeugen kann: eine Wachheit für die Welt, eine kribbelnde Vorfreude auf die nächsten Zufälle.“

Autor des Zitats

Couchsurfer Stephan Orth ist zurück: Nach Iran, Russland und China war er diesmal in Saudi-Arabien unterwegs. Seine bisher aufregendste Reise, wie er selbst sagt.

Themen

Darum geht es in dieser Folge

Land der Widersprüche

Saudi-Arabien ist nicht als touristisches Ziel bekannt. In den Schlagzeilen dominieren Themen wie Menschenrechtsverletzungen, Drangsalierung von Regimekritikern und ein erzkonservativer Islam. Unter Kronprinz Mohammed bin Salman gibt es aber auch Modernisierungstendenzen.

Der Reiz des Unbekannten

Wenig bereiste Länder mit einem zweifelhaften Ruf faszinieren Stephan Orth. In Saudi-Arabien blickte er hinter die Kulissen einer verschlossenen Gesellschaft – mit spannenden und oft auch überraschenden Erkenntnissen.

Saudi-Arabien: Szenen aus einem Land im Wandel

Podcast-Gast

Über Stephan Orth

Stephan Orth – eine Reise durch die Wohnzimmer Saudi-Arabiens.

Stephan Orth ist Reisereporter mit einer Vorliebe für Länder mit einem schlechten Ruf. Für seine „Couchsurfing“-Reihe hat er Iran, Russland, China und zuletzt Saudi-Arabien erkundet.

 

Er sagt: „In solchen Länder habe ich das Gefühl, dass ich mit Geschichten zurückkomme, die man noch nicht gehört hat und die überraschen.“

Stephan geht zu den Menschen nach Hause, trifft sie in ihrem Alltag, hört sich ihre Geschichten an und erzählt diese weiter.

 

„Das ist in den Ländern besonders spannend, die sehr sonst sehr selten in den Nachrichten vorkommen oder wenn, dann mit eher negativen Themen“, erklärt der Autor.

 

Außer über seine Couchsurfing-Abenteuer hat Stepan im GATE7-Podcast auch schon über sein Buch „Kaukasus: Eine Reise an den wilden Rand Europas“ gesprochen.

Couchsurfing in Saudi-Arabien: Stephan Orth nennt dies seine bislang aufregendste Reise.

Podcast

GATE7
abonnieren

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

 

Hier kannst du in die Folge mit Stephan Orth reinhören.

Stephan Orth

Couchsurfing in China

China hat einen rasanten Wandel hinter sich – und setzt diesen im Eiltempo fort. Doch wie ticken die Menschen im Reich der Mitte? Stephan Orth hat sich aufgemacht, um hinter die Kulissen der neuen Supermacht zu werfen. Die Erlebnisse und Eindrücke hat er in seinem aktuellen Buch „Couchsurfing in China“ aufgeschrieben

Hallo, ich bin Kai. Journalist aus Hamburg – vor allem aber leidenschaftlicher Reisender und Fotograf. Um beide Themen geht es auf GATE7.

 

Ich möchte dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten.

*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Scroll to Top