Reportage – oder wie Emotion in deine Fotografie kommt

Interview mit Dennis Hartke

Sehnsuchtsort Alaska und die Faszination der Wildnis

Interview mit Dennis Hartke
"Der Mensch möchte in einer Gruppe geführt werden, aber er möchte darin individuell sein."
Dennis Hartke

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

"Der Mensch möchte in einer Gruppe geführt werden, aber er möchte darin individuell sein."
Dennis Hartke

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Das Fernweh packte ihn erst spät. Nach einer Reise nach Island war es um Dennis Hartke allerdings geschehen. Er krempelte sein Leben um und machte seine Neugier auf fremde Länder zum Beruf – und wurde Reiseleiter. Ganz besonders faszinieren in wilde Naturräume. In diesem Interview fokussieren wir uns auf Alaska.
Das Fernweh packte ihn erst spät. Nach einer Reise nach Island war es um Dennis Hartke allerdings geschehen. Er krempelte sein Leben um und machte seine Neugier auf fremde Länder zum Beruf – und wurde Reiseleiter. Ganz besonders faszinieren in wilde Naturräume. In diesem Interview fokussieren wir uns auf Alaska.

Dennis Hartke.

Headshot
Über Dennis HartkeReiseleiter und Buchautor

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


Dennis Hartke ist Reiseleiter, Wanderführer und Outdoor-Guide. Mit Vorliebe zieht es ihn raue, weitgehend unberührte Naturregionen wie Grönland, Kamtschatka, Island oder Alaska. Sein Motto lautet: „Ich möchte den Menschen als untrennbaren Teil der Natur und nicht nur als Mitglied der Gesellschaft betrachten.“

Für ihn ist die Erde wie ein Buch, aus dem er spannende Geschichten vorliest. Über den Schritt, seine Leidenschaft fürs Reisen zum Beruf zu machen, sagte Dennis einmal: „Davor hatte ich einen grauen Büroalltag. Heute ist mein Leben bunt und ich kann nicht genug davon bekommen.“ Neben seiner Tätigkeit als Tourguide kümmert er sich auch um die Ausbildung des Nachwuchses.

In Seminaren von „Travel To Life“ gibt er sein Wissen weiter und erklärt angehenden Reiseleitern, worauf es ankommt. Anfang 2020 hat Dennis zudem einen eigenen Reiseveranstalter gegründet – „Bavaria Luxury Travel“.

Dennis Hartke.

Headshot
Über Dennis HartkeReiseleiter und Buchautor

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


Dennis Hartke ist Reiseleiter, Wanderführer und Outdoor-Guide. Mit Vorliebe zieht es ihn raue, weitgehend unberührte Naturregionen wie Grönland, Kamtschatka, Island oder Alaska. Sein Motto lautet: „Ich möchte den Menschen als untrennbaren Teil der Natur und nicht nur als Mitglied der Gesellschaft betrachten.“

Für ihn ist die Erde wie ein Buch, aus dem er spannende Geschichten vorliest. Über den Schritt, seine Leidenschaft fürs Reisen zum Beruf zu machen, sagte Dennis einmal: „Davor hatte ich einen grauen Büroalltag. Heute ist mein Leben bunt und ich kann nicht genug davon bekommen.“ Neben seiner Tätigkeit als Tourguide kümmert er sich auch um die Ausbildung des Nachwuchses.

In Seminaren von „Travel To Life“ gibt er sein Wissen weiter und erklärt angehenden Reiseleitern, worauf es ankommt. Anfang 2020 hat Dennis zudem einen eigenen Reiseveranstalter gegründet – „Bavaria Luxury Travel“.

*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!
*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Das könnte dich auch interessieren

Das könnte dich auch interessieren

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Abonniere den Podcast

Mit der Kamera die Welt entdecken

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Lass dich inspirieren von mutigen Entscheidungen und spannenden Geschichten. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Fernweh

In meinem Podcast interviewe ich Menschen, die ihre Reisen zu Erlebnissen jenseits der eigenen Komfortzone machen. Die Kamera spielt dabei eine große Rolle.

Fotografie

Die Fotografie ist ein Türöffner. Eine „Eintrittskarte“ in eine neue Welt.  Mit der Kamera tauchst du noch tiefer in einen Ort ein und kannst ihn bewusster erforschen.

Persönliches Wachstum

Reisen ist die beste Lebensschule. Die Fotografie kann dir nicht nur helfen, Land und Leute besser zu verstehen. Sondern auch noch mehr über dich selbst zu lernen.

Abonniere den Podcast

Mit der Kamera die Welt entdecken

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Lass dich inspirieren von mutigen Entscheidungen und spannenden Geschichten. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Fernweh

In meinem Podcast interviewe ich Menschen, die ihre Reisen zu Erlebnissen jenseits der eigenen Komfortzone machen. Die Kamera spielt dabei eine große Rolle.

Fotografie

Die Fotografie ist ein Türöffner. Eine „Eintrittskarte“ in eine neue Welt.  Mit der Kamera tauchst du noch tiefer in einen Ort ein und kannst ihn bewusster erforschen.

Persönliches Wachstum

Reisen ist die beste Lebensschule. Die Fotografie kann dir nicht nur helfen, Land und Leute besser zu verstehen. Sondern auch noch mehr über dich selbst zu lernen.