Tobias Löhr

Familie und Freunde: Authentische Reportagen im privaten Umfeld

„Mir geht es um echtes erzählen. Ich möchte die Dinge einfach so zeigen, wie sie sind."

Tobias Löhr

Die schönsten Motive malt das wahre Leben: Sie einzufangen, gelingt Tobias Löhr immer wieder meisterhaft. Seine Familienreportagen sind voll Gefühl und Intimität. Wie ihm das gelingt, verrät Tobias in diesem Interview.

Themen

Darum geht es in dieser Folge

Das Gespür für den richtigen Moment

In der Reportage geht es oft schnell und unübersichtlich zu. Tobias gibt Tipps, wie man trotzdem den Überblick behält und im entscheidenden Moment bereit ist, auf den Auslöser zu drücken.

Der eigene fotografische Stil

Jeder Fotograf fragt sich früher oder später, wie es gelingt, eine individuelle Handschrift beim Fotografieren zu entwickeln. Tobias hat darauf eine ebenso einfache wie plausible Antwort.

Hörerfragen

Diese Folge war eine Premiere: Die Aufnahme hat mit Publikum bei Zoom stattgefunden. Im Anschluss an das Interview hatte jeder die Chance, seine Fragen an Tobias zu stellen. Sei gespannt, welche Themen da zur Sprache kamen. Wenn du künftig ebenfalls bei diesem Format dabei sein möchtest, dann komm in die GATE7-Community auf Discord oder abonniere den Newsletter.

Echte Gefühle, emotionale Fotos

Tobias Löhr versteht es, intime Familienreportagen zu machen

Reportagefotografie

Nichts ist spannender, als die Wirklichkeit. In der Reportage erzählst du Geschichten, die das Leben schreibt. Dafür musst du nicht weit reisen oder dich in Krisengebieten Gefahren aussetzen. Packende Geschichten finden sich auch im Alltag.

Podcast-Gast

Über Tobias Löhr

Ob Hochzeit, Reise oder Street – die Fotografie in all ihren Facetten ist Tobias Löhrs große Leidenschaft. Seinen Stil hat er entwickelt, in dem er konsequent auf seine eigene, innere Stimme hört.

 

Er ist Mitglied im Frankfurter Streetfotografie-Kollektiv „Collateral Eyes“, zum dem auch Frank Meffert und Ivan Slunjski zäheln, die ebenfalls bereits zu Gast im GATE7-Podcast waren.

Das wahre Leben: Tobias Löhr sucht als Reportagefotograf authentische Momente.

Podcast

GATE7
abonnieren

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

 

Hier kannst du in die Folge mit Tobias Löhr reinhören.

Komm in die GATE7-Community

Seit Ende 2016 erscheint jeden Sonntag eine neue GATE7-Folge. Es ist dein Podcast für Fernweh und Freude an der Fotografie. Zusammen mit dir möchte ich das Projekt voranbringen und stetig verbessern. Komm in die kostenlose GATE7-Gruppe auf Discord. Dann erfährst du unter anderem auch, wann es den nächsten Live-Podcast gibt, in dem du dem Gast direkt deine Fragen stellen kannst.

Tobias Löhr

Reportagefotografie auf Reisen

Tobias Löhr ist ein begeisterter Reisefotograf. Statt besondere Momente in Einzelbildern einzufangen, widmet er sich unterwegs auch häufig speziellen Themen in Form von Reportagen – wie über die Kushti-Ringer im indischen Kalkutta. Darüber berichtet Tobias in diesem Interview.

Das könnte dich auch interessieren

Weitere Beiträge zum Thema Reportagefotografie und Fotojournalismus

Hallo, ich bin Kai. Journalist aus Hamburg – vor allem aber leidenschaftlicher Reisender und Fotograf. Um beide Themen geht es auf GATE7.

 

Ich möchte dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten.

*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Scroll to Top