"Fotografieren, das ist eine Art zu schreien, sich zu befreien. Es ist eine Art zu leben."
Henri Cartier-Bresson
"Fotografieren, das ist eine Art zu schreien, sich zu befreien. Es ist eine Art zu leben."
Henri Cartier-Bresson

Die Gründe, warum wir eine Kamera in die Hand nehmen, sind vielfältig. Für jeden bedeutet Fotografie etwas anderes. Was ist dein „Warum“? Lass dich inspirieren, was Fotografie alles sein kann: Von der reinen Dokumentation von schönen Momenten über eine Form der Meditation bis hin zu einem Werkzeug für persönliche Entwicklung.

Die Gründe, warum wir eine Kamera in die Hand nehmen, sind vielfältig. Für jeden bedeutet Fotografie etwas anderes. Was ist dein „Warum“? Lass dich inspirieren, was Fotografie alles sein kann: Von der reinen Dokumentation von schönen Momenten über eine Form der Meditation bis hin zu einem Werkzeug für persönliche Entwicklung.

Aktueller Artikel

Markus Steiner: „Man lernt wertzuschätzen, was ist – nicht, was sein sollte“

Fotografischer Blick

Reisen und Fotografie als Persönlichkeitsentwicklung

Fotografischer Blick

Reisen und Fotografie als Persönlichkeitsentwicklung

Lernen von den Meisterfotografen

Buchrezensionen

Lernen von den Meisterfotografen

Buchrezensionen

Aktuelle Artikel

Übersicht

Aktuelle Artikel

XXX

Fotografischer Blick

Nicht die Kamera, sondern der Fotograf macht das Bild

Fotografischer Blick

XXX

Gespür für Ästhetik, Komposition und Motive

Malerei

Beschäftige dich mit anderen Kunstformen und studiere, wie dort mit Licht und Linienführung umgegangen wird.

Geschärfte Sinne

Denke fotografisch, auch wenn du die Kamera nicht dabei hast: Betrachte Situationen und frage dich, welchen Bildauschnitt du wählen würdest.

Kreativität

Benutze deine Fantasie: Suche immer Alternativen, ein Motiv umzusetzen. Spiele mit Perspektiven, Schatten oder Bewegung.

Gespür für Ästhetik, Komposition und Motive

Malerei

Beschäftige dich mit anderen Kunstformen und studiere, wie dort mit Licht und Linienführung umgegangen wird.

Geschärfte Sinne

Denke fotografisch, auch wenn du die Kamera nicht dabei hast: Betrachte Situationen und frage dich, welchen Bildauschnitt du wählen würdest.

Kreativität

Benutze deine Fantasie: Suche immer Alternativen, ein Motiv umzusetzen. Spiele mit Perspektiven, Schatten oder Bewegung.

Meisterfotografen

Henri Cartier-Bresson, Robert Frank, Steve McCurry oder Joel Meyerowitz: Tauche ein in das Leben und Werk der großen Meister mit der Kamera – und erfahre, was du von ihnen lernen kannst.

Meisterfotografen

Henri Cartier-Bresson, Robert Frank, Steve McCurry oder Joel Meyerowitz: Tauche ein in das Leben und Werk der großen Meister mit der Kamera – und erfahre, was du von ihnen lernen kannst.

Was du von legendären Fotografen lernen kannst

Mentoren

Es muss nicht immer der persönliche Austausch sein: Auch durch das Betrachten von Bildbänden berühmter Fotografen kannst du deinen fotografischen Blick schulen.

Analyse

Welcher Fotograf begeistert dich? Schau dir seine Bilder genau an und Frage dich, warum sie dich berühren.

Praxis

Fülle deinen fotografischen "Werkzeugkasten" mit den Tricks und Methoden der Meister. Kombiniere sie neu und schaffe dadurch deinen eigenen Stil.

Was du von legendären Fotografen lernen kannst

Mentoren

Es muss nicht immer der persönliche Austausch sein: Auch durch das Betrachten von Bildbänden berühmter Fotografen kannst du deinen fotografischen Blick schulen.

Analyse

Welcher Fotograf begeistert dich? Schau dir seine Bilder genau an und Frage dich, warum sie dich berühren.

Praxis

Fülle deinen fotografischen "Werkzeugkasten" mit den Tricks und Methoden der Meister. Kombiniere sie neu und schaffe dadurch deinen eigenen Stil.

Persönliche Entwicklung

XXX

Persönliche Entwicklung

XXX

Fotografie als Selbstcoaching & Neue Perspektiven durch Reisen

Alexander von Humboldt sagte einst: "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben." Die Kamera hilft dir dabei, genauer hinzuschauen und mehr zu sehen.

Meditation

Fotografie bedeutet Fokus: Die Umgebung wird ausgeblendet und das Erleben des Moments rückt in den Mittelpunkt.

Wahrnehmung
Beim Fotografieren werden alle Sinne geschärft: Außer visuellen Eindrücken, fließen auch andere Empfindungen ein.

Kommunikation
Die Kamera ist ein Türöffner: Vor allem wenn es darum geht, Menschen zu fotografieren, sind Empathie, Humor und Fingerspitzengefühl gefragt.

Fotografie als Selbstcoaching & Neue Perspektiven durch Reisen

Alexander von Humboldt sagte einst: "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben." Die Kamera hilft dir dabei, genauer hinzuschauen und mehr zu sehen.

Meditation

Fotografie bedeutet Fokus: Die Umgebung wird ausgeblendet und das Erleben des Moments rückt in den Mittelpunkt.
Wahrnehmung
Beim Fotografieren werden alle Sinne geschärft: Außer visuellen Eindrücken, fließen auch andere Empfindungen ein.
Kommunikation
Die Kamera ist ein Türöffner: Vor allem wenn es darum geht, Menschen zu fotografieren, sind Empathie, Humor und Fingerspitzengefühl gefragt.

Buchrezensionen

XXX

Buchrezensionen

XXX

Inspiration durch Bücher

Bildbände und Fotobücher sind eine wunderbare Quelle für Inspiration. Zugleich sind sie Anreiz, auf Ideen von anderen Künstlern aufzubauen, ihre Herangehensweisen zu studieren und Vorhandenes neu zu arrangieren, um daraus etwas Neues zu schaffen.

Inspiration durch Bücher

Bildbände und Fotobücher sind eine wunderbare Quelle für Inspiration. Zugleich sind sie Anreiz, auf Ideen von anderen Künstlern aufzubauen, ihre Herangehensweisen zu studieren und Vorhandenes neu zu arrangieren, um daraus etwas Neues zu schaffen.

Abonniere den Podcast

Mit der Kamera die Welt entdecken

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Lass dich inspirieren von mutigen Entscheidungen und spannenden Geschichten. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Fernweh

In meinem Podcast interviewe ich Menschen, die ihre Reisen zu Erlebnissen jenseits der eigenen Komfortzone machen. Die Kamera spielt dabei eine große Rolle.

Fotografie

Die Fotografie ist ein Türöffner. Eine „Eintrittskarte“ in eine neue Welt.  Mit der Kamera tauchst du noch tiefer in einen Ort ein und kannst ihn bewusster erforschen.

Persönliches Wachstum

Reisen ist die beste Lebensschule. Die Fotografie kann dir nicht nur helfen, Land und Leute besser zu verstehen. Sondern auch noch mehr über dich selbst zu lernen.

Abonniere den Podcast

Mit der Kamera die Welt entdecken

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Lass dich inspirieren von mutigen Entscheidungen und spannenden Geschichten. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Fernweh

In meinem Podcast interviewe ich Menschen, die ihre Reisen zu Erlebnissen jenseits der eigenen Komfortzone machen. Die Kamera spielt dabei eine große Rolle.

Fotografie

Die Fotografie ist ein Türöffner. Eine „Eintrittskarte“ in eine neue Welt.  Mit der Kamera tauchst du noch tiefer in einen Ort ein und kannst ihn bewusster erforschen.

Persönliches Wachstum

Reisen ist die beste Lebensschule. Die Fotografie kann dir nicht nur helfen, Land und Leute besser zu verstehen. Sondern auch noch mehr über dich selbst zu lernen.