Sechs Jahre weltreisen als „geilste Lücke im Lebenslauf“

Interview mit Nick Martin

Sechs Jahre weltreisen als „geilste Lücke im Lebenslauf“

Interview mit Nick Martin
„Auf Weltreise zu gehen, egal wie lange, ist eine absolute Kopfsache. Wenn du es dir wirklich von ganzem Herzen wünscht, dann wirst du es auch meistern – egal, was dir auch in den Weg kommt.“
Nick Martin

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

„Auf Weltreise zu gehen, egal wie lange, ist eine absolute Kopfsache. Wenn du es dir wirklich von ganzem Herzen wünscht, dann wirst du es auch meistern – egal, was dir auch in den Weg kommt.“
Nick Martin

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

In Folge 7 des GATE7-Podcasts spreche ich mit Nick Martin. Nick war sechs Jahre in der ganzen Welt unterwegs, in 60 Ländern auf 5 Kontinenten. Eine Zeit, die er als „geilste Lücke im Lebenslauf“ bezeichnet. Wie er den Mut zur Lücke fand, wie ihn das Reisen verändert hat und wie er die Erfahrungen heute nutzt – das verrät Nick in diesem Interview. Ein kräftiger Tritt in den Hintern für alle, die ihre Träume aufschieben.
In Folge 7 des GATE7-Podcasts spreche ich mit Nick Martin. Nick war sechs Jahre in der ganzen Welt unterwegs, in 60 Ländern auf 5 Kontinenten. Eine Zeit, die er als „geilste Lücke im Lebenslauf“ bezeichnet. Wie er den Mut zur Lücke fand, wie ihn das Reisen verändert hat und wie er die Erfahrungen heute nutzt – das verrät Nick in diesem Interview. Ein kräftiger Tritt in den Hintern für alle, die ihre Träume aufschieben.

Nick Martin.

Headshot
Über Nick MartinFotograf und Buchautor

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


Du lernst auf Reisen deine eigenen Limits kennen und Übernimmst Verantwortung für dein Leben.

Nick Martin.

Headshot
Über Nick MartinReisebuchautor und Speaker

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


Du lernst auf Reisen deine eigenen Limits kennen und Übernimmst Verantwortung für dein Leben.

Buch

Nick Martin: "Die geilste Lücke im Lebenslauf: 6 Jahre Weltreisen"

In seinem kaufmännischen Bürojob läuft Nick sein Leben davon. Nach einem Winterurlaub in Neuseeland beschließt er einen Cut: Er lässt Job und Sicherheiten, Freunde und Alltag zurück und geht auf Weltreise. Aus einem Jahr werden bald sechs Jahre, und aus dem jungen Mann aus der fränkischen Provinz wird ein anderer Mensch.

Buch bestellen

Buch

Nick Martin: "Die geilste Lücke im Lebenslauf: 6 Jahre Weltreisen"

In seinem kaufmännischen Bürojob läuft Nick sein Leben davon. Nach einem Winterurlaub in Neuseeland beschließt er einen Cut: Er lässt Job und Sicherheiten, Freunde und Alltag zurück und geht auf Weltreise. Aus einem Jahr werden bald sechs Jahre, und aus dem jungen Mann aus der fränkischen Provinz wird ein anderer Mensch.

Buch bestellen
Links etc. aus dem Interview

Shownotes


Angefangen hat alles ganz konventionell: Nick war erfolgreich in der IT-Branche tätig, trug Anzug und fuhr mit einem Dienstwagen zu seinen Kunden. Eine Reise nach Neuseeland veränderte dann alles. Nach seiner Rückkehr war für Nick klar: Ich muss raus aus meinem Job! Raus aus dem Alltag, rein ins Abenteuer: Den Traum von einer längeren Auszeit haben viele Menschen – Nick hat ihn wahrgemacht – und verrät dir, wie es klappt: Welche Hürden gilt es zu überwinden? Welche konkreten Schritte sind es von der fixen Idee bis zum Kofferpacken? Welche Fähigkeiten braucht man als Langzeitreisender, der nicht nur an der Oberfläche kratzen möchte? „Auf Weltreise zu gehen, egal wie lange, ist eine absolute Kopfsache. Wenn du es dir wirklich von ganzem Herzen wünscht, dann wirst du es auch meistern – egal, was dir auch in den Weg kommt." Nick hat den extremen Sprung aus der Komfortzone gewagt – und dabei jede Menge erlebt und über sich selbst gelernt. Er ist als Stripper in Las Vegas aufgetreten, wurde mein Tauchen von einer Harpune angeschossen und war Jury-Mitglied bei einer Miss-Wahl. „Du lernst auf Reisen deine eigenen Limits kennen und Übernimmst Verantwortung für dein Leben.“ Ein schier unerschöpfliches Reservoir an Geschichten, von denen er hier einige erzählt. Jede für sich ist ein äußerst unterhaltsamer Tritt in den Hintern, selbst hinaus in die weite Welt zu ziehen.
Links etc. aus dem Interview

Shownotes


Angefangen hat alles ganz konventionell: Nick war erfolgreich in der IT-Branche tätig, trug Anzug und fuhr mit einem Dienstwagen zu seinen Kunden. Eine Reise nach Neuseeland veränderte dann alles. Nach seiner Rückkehr war für Nick klar: Ich muss raus aus meinem Job!

Raus aus dem Alltag, rein ins Abenteuer: Den Traum von einer längeren Auszeit haben viele Menschen – Nick hat ihn wahrgemacht – und verrät dir, wie es klappt: Welche Hürden gilt es zu überwinden? Welche konkreten Schritte sind es von der fixen Idee bis zum Kofferpacken?

Welche Fähigkeiten braucht man als Langzeitreisender, der nicht nur an der Oberfläche kratzen möchte? „Auf Weltreise zu gehen, egal wie lange, ist eine absolute Kopfsache. Wenn du es dir wirklich von ganzem Herzen wünscht, dann wirst du es auch meistern – egal, was dir auch in den Weg kommt.“ Nick hat den extremen Sprung aus der Komfortzone gewagt – und dabei jede Menge erlebt und über sich selbst gelernt.

Er ist als Stripper in Las Vegas aufgetreten, wurde mein Tauchen von einer Harpune angeschossen und war Jury-Mitglied bei einer Miss-Wahl. „Du lernst auf Reisen deine eigenen Limits kennen und Übernimmst Verantwortung für dein Leben.“ Ein schier unerschöpfliches Reservoir an Geschichten, von denen er hier einige erzählt. Jede für sich ist ein unterhaltsamer Tritt in den Hintern, selbst hinaus in die Welt zu ziehen.

*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!
*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Das könnte dich auch interessieren

Das könnte dich auch interessieren

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Abonniere den Podcast

Mit der Kamera die Welt entdecken

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Lass dich inspirieren von mutigen Entscheidungen und spannenden Geschichten. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Fernweh

In meinem Podcast interviewe ich Menschen, die ihre Reisen zu Erlebnissen jenseits der eigenen Komfortzone machen. Die Kamera spielt dabei eine große Rolle.

Fotografie

Die Fotografie ist ein Türöffner. Eine „Eintrittskarte“ in eine neue Welt.  Mit der Kamera tauchst du noch tiefer in einen Ort ein und kannst ihn bewusster erforschen.

Persönliches Wachstum

Reisen ist die beste Lebensschule. Die Fotografie kann dir nicht nur helfen, Land und Leute besser zu verstehen. Sondern auch noch mehr über dich selbst zu lernen.

Abonniere den Podcast

Mit der Kamera die Welt entdecken

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Lass dich inspirieren von mutigen Entscheidungen und spannenden Geschichten. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Fernweh

In meinem Podcast interviewe ich Menschen, die ihre Reisen zu Erlebnissen jenseits der eigenen Komfortzone machen. Die Kamera spielt dabei eine große Rolle.

Fotografie

Die Fotografie ist ein Türöffner. Eine „Eintrittskarte“ in eine neue Welt.  Mit der Kamera tauchst du noch tiefer in einen Ort ein und kannst ihn bewusster erforschen.

Persönliches Wachstum

Reisen ist die beste Lebensschule. Die Fotografie kann dir nicht nur helfen, Land und Leute besser zu verstehen. Sondern auch noch mehr über dich selbst zu lernen.