Start Podcast Axel Brümmer: Der unstillbare Durst nach Abenteuer

    Axel Brümmer: Der unstillbare Durst nach Abenteuer

    Axel Brümmer (l.) und sein Reisepartner Peter Glöckner bei einer Floßfahrt uf dem Amazonas © Axel Brümmer / Weltsichten

    In Folge 11 des Gate7-Podcasts spreche ich mit Axel Brümmer. Mit seinem Reisepartner Peter Glöckner ist Axel seit 1990 fast ununterbrochen in der Welt unterwegs und hat 163 Länder besucht. Weiße Flecken gibt es für ihn kaum noch. Begonnen hat alles 1990 mit einer „Weltumradlung“. In diesem Interview verrät Axel, warum er nie reisemüde geworden ist – und warum er andere Dinge mehr fürchtet, als mit einer Holz-Dschunke in einen Zyklon zu geraten und zu kentern.

    Das Fernweh schlummerte schon immer in Axel. Vor der Wende, waren seine Reisemöglichkeiten aber auf den Ostblock beschränkt. Nach dem Fall der Mauer stand ihm plötzlich die ganze Welt offen. Er zögerte nicht lange und schwang sich 1990 in den Sattel – mit Peter Glöckner an der Seite. Das Fahrrad war dabei für beide nicht nur ein günstiges, sondern auch sehr naturverbundenes Fortbewegungsmittel.

    Insgesamt dauerte die erste Tour über fünf Jahre. Unterwegs nahmen Axel und Peter diverse Jobs an, um sich ihren Traum, die Welt zu entdecken, zu finanzieren.

    Der „Weltumradlung“ folgten weitere spektakuläre Abenteuer. So machten sich die beiden unter anderem auf die Spuren des legendären Marco Polo. Für den Hinweg nach China traten Axel und Peter wieder in die Pedale. Zurück wollten sie mit einer, dem Original nachgebauten, Holz-Dschunke segeln. Ein Vorhaben, dass beide in große Gefahr brachte – sie aber nicht davon abhielt, es ein zweites Mal zu probieren.

    Die Geschichte von Axel ist ein faszinierendes Beispiel von Fernweh und dem unstillbaren Durst nach Abenteuer. Durch das Überschreiten von Grenzen tauchen die beiden tief in fremde Kulturen ein.

    Ihre Leidenschaft für das Reisen verbinden die beiden seit längerem auch mit großem sozialen Engagement. In Bolivien unterstützen sie beispielsweise in Projekt für Straßenkinder.

    Q&A mit Axel Brümmer

    • Lieblingszitat oder Lebensmotto:

    Mein Lebensmotto und Tipp für jedermann:

    „Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.“

    Also: reisen, reisen, reisen!

    • Lieblingsbuch:

    Ich habe unendlich viele Lieblingsbücher – aber die klassische Reiseliteratur ab dem 16. Jahrhundert interessiert mich am meisten.

    • Lieblingsreiseland:

    Ein Lieblingsland gibt es nicht. Die ganze Welt ist toll, aber meine Lieblingsreiseregion ist die Amazonas-Region.

    Lieblingslied, das du hörst, wenn du reist und das Fernweh in dir weckt:

    Bei unseren Reisen haben wir keine Ablenkung dabei, wie Handy, iPod etc.

    Ich freue mich dann einfach über Musik, welche im Radio irgendwo gespielt wird.

    Abonniere die Gate7-Playlist auf Spotify und entdecke die Lieblingslieder meiner Podcast-Gäste. Damit hast du den perfekten Soundtrack für unterwegs.

    • „Ohne … gehe ich nicht mehr auf Reisen“:

    Ich habe immer mein kleines Kopfkissen, meinen Kaffeepott und meine Bibel dabei.

    Bilder von Axel Brümmer

    © Axel Brümmer / Weltsichten
    © Axel Brümmer / Weltsichten
    vikunjas-am-chimborazo-weltsichten
    © Axel Brümmer / Weltsichten
    chimborazo-weltsichten
    © Axel Brümmer / Weltsichten
    galapagos-meerechse-weltsichten
    © Axel Brümmer / Weltsichten
    laengste-bru%cc%88cke-su%cc%88dostasiens-malaysia-dschunke-weltsichten
    © Axel Brümmer / Weltsichten
    einfahrt-rostock-hansesail-dschunke-weltsichten
    © Axel Brümmer / Weltsichten
    © Axel Brümmer / Weltsichten
    © Axel Brümmer / Weltsichten

    Shownotes

    Auf weltsichten.de findest du Informationen zu den Reisen von Axel Brümmer und Peter Glöckner, dazu viele Fotos, Videos sowie die aktuellen Termine für Dia-Shows und Vorträge.

    Über ihr Hilfsprojekt in Bolivien berichten die beiden auf der Seite des Vereins „Saalfeld-Samaipata e.V.“

    Facebook

    Hat dir die Show gefallen? Wenn ja, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du mir eine Rezension des Gate7 Podcasts auf iTunes hinterlässt. Ehrliche Bewertungen helfen mir dabei, die Sendung stetig zu verbessern und bei iTunes leichter gefunden zu werden.

    NEWSLETTER
    Du möchtest erfahren, wie du auf Reisen herausragende Bilder machst – und zwar egal, mit welcher Kamera? Dann abonniere den Gate7-Newsletter und erlebe Fotografie ohne trockene Theorie über Technik.
    Garantiert kein Spam. Weitere Informationen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here