Start Podcast Daniel Tischer: Nord-Süd-Ritt durch Chile

    Daniel Tischer: Nord-Süd-Ritt durch Chile

    In Folge 5 des Gate7-Podcasts spreche ich mit Daniel Tischer. Daniel ist absoluter Südamerika-Experte. Seit acht Jahren zieht es ihn regelmäßig für längere Zeit in die Region. Ganz besonders begeistert ist Daniel von Chile. Was ihn genau an dem Land fasziniert und wie du das Beste aus deiner Reise dorthin machen kannst – das alles und noch viel mehr verrät er in diesem Podcast.

    daniel_tischer_peru
    © Daniel Tischer

    Mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von rund 4300 Kilometern bietet Chile eine enorme Vielfalt – sowohl geografisch als auch klimatisch. Gletscher, Vulkane, Wälder, Seen, Flüsse, Meer, Strand und Wüste – alles ist vorhanden. Diese Abwechslung macht Chile zu einem idealen Reiseland, für das man sich allerdings reichlich Zeit nehmen sollte, „mindestens drei Wochen“, rät Daniel.

    Ausgangspunkt ist die Hauptstadt Santiago. Von dort aus sollte man sich entscheiden, ob man eher in den Süden Richtung Patagonien ziehen möchte oder in den trockenen Norden mit der Atacama-Wüste als Highlight. Für beide Varianten gibt Daniel praktische Tipps und Tricks:

    • Wann ist die beste Reisezeit?
    • Welches Budget sollte man einplanen?
    • Welche Transportmittel bieten sich an?
    • Wie sieht es mit dem Thema Sicherheit aus?
    • Was hat die chilenische Küche zu bieten?

    Außerdem erfährst du, warum im Süden Chiles viele deutsche Begriffe zur Alltagssprache gehören und welche Besonderheiten das chilenische Spanisch aufweist.

    Fotografie

    Fotos sind für mich der Spiegel einer Reise. Ich achte darauf, Momente festzuhalten, die für mich einen besonderen Wert besitzen, eine Aura haben. Das, was ich unterwegs erlebe, kann ich mir dann später noch mal in Erinnerung rufen.“

    Q & A mit Daniel Tischer

    • Lieblingszitat:

    „Du bist das Mashup von allem, was du in dein Leben lässt. Du bist die Summe deiner Einflüsse!“

    • Lieblingsbuch

    „Der Ruf der Wildnis“ von Jack London.

    • Lieblingsreiseland

    Chile.

    • Lieblingssong, den du hörst, wenn du reist und der Fernweh in dir weckt:

    „Notion“ von Tash Sultana.

    • App oder Tipp, der dir das Reisen erleichtert:

    Maps.me: Offline-Karten, die dir den Weg auch ohne Wlan weisen.

    • „Ohne … gehe ich nicht mehr auf Reisen“:

    Kamera! Und Notizbuch, um Gedanken und Geschichten festzuhalten.

    Shownotes

    South Traveler: Kreuz und quer durch Lateinamerika

    Facebook

    Podcast

    Trekking und andere Outdooraktivitäten in Chile

    Hat dir die Show gefallen? Wenn ja, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du mir eine Rezension des Gate7 Podcasts auf iTunes hinterlässt. Ehrliche Bewertungen helfen mir dabei, die Sendung stetig zu verbessern und bei iTunes leichter gefunden zu werden.

    NEWSLETTER
    Du möchtest erfahren, wie du auf Reisen herausragende Bilder machst – und zwar egal, mit welcher Kamera? Dann abonniere den Gate7-Newsletter und erlebe Fotografie ohne trockene Theorie über Technik.
    Garantiert kein Spam. Weitere Informationen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here