Start Podcast Martin Buschmann: Der Start in die Reisefotografie – Teil 1

    Martin Buschmann: Der Start in die Reisefotografie – Teil 1

    Nachtaufnahme auf Mallorca: In
    @ Martin Buschmann

    Wie gelingen schnell und einfach bessere Urlaubsfotos? Diese Frage beantwortet Martin Buschmann in seinem neuen Buch „Der Start in die Reisefotografie“ – und in diesem Interview. Im ersten Teil geht es um die Dinge, die man vor dem Abflug beachten sollte.

    Mein heutiger Gast ist ein alter Bekannter: Martin Buschmann. Martin ist ein absoluter Reisefotografie-Experte. Seit über 25 Jahren gibt er sein Wissen in Workshops, auf Fotoreisen und in Online-Seminaren weiter. In Folge 79 habe ich mich mit ihm bereits einmal über das Thema Reisefotografie im engeren Sinne gesprochen. Damals ging es um Safari-Fotografie, denn Martin ist sehr viel in Afrika unterwegs.

    Der Start in die Reisefotografie: Martin Buschmann hat einen Ratgeber geschrieben für alle Hobby-Fotografen, die schnell und einfach bessere Urlaubsfotos machen möchten.
    @ Martin Buschmann

    In diesem Interview wird es ein bisschen allgemeiner. Der aktuelle Aufhänger ist Martins neues Buch mit dem Titel „Der Start in die Reisefotografie“*. Ein Grundlagenwerk, das sich an Anfänger in der Reisefotografie wendet. Aber auch viele erfahrene Fotografen werden dort wertvolle Tipps und Tricks finden.

    Das Buch ist als Ratgeber für alle diejenigen gedacht, die schnell bessere Urlaubsfotos machen möchten.

    Wie das gelingt, das erklärt Martin in diesem Interview.

    Es ist ein sehr langes Gespräch geworden. Fast zwei Stunden haben wir uns unterhalten. Daher habe ich mich dazu entschlossen, dieses ausführliche Gespräch in drei Teile zu splitten.

    Im ersten Teil geht es darum, was man bei der Vorbereitung einer Foto-Reise so alles beachten sollte.

    Du erfährst u.a.:

    • Wie man bei der Recherche von Locations vor Ort und Informationen über Land und Leute am besten vorgeht.
    • Wie du das richtige Equipment auswählst.
    • Welche Objektive man unbedingt dabei haben sollte.
    • JPEG oder RAW? In welchem Format sollte man fotogtafieren?

    Teil 1 – „Der Start in die Reisefotografie“

    Teil 2 – „Der Start in die Reisefotografie“

    Teil 3 – „Der Start in die Reisefotografie“

    Im zweiten Teil dieses Interviews geht es darum, was auf der Reise selbst passiert: Wie finde ich die guten und passenden Momente für spektakuläre Aufnahmen? Wann ist das Licht am besten? Und wie gehe ich allgemein bei der Motivsuche vor?

    Und im letzten Teil beschäftigen wir uns dann damit, was mit den Fotos nach der Reise passiert – Stichwort Bildbearbeitung und Archivierung.

    Hast du Lust, mit anderen über die Themen Fernweh und Fotografie zu diskutieren?

    Dann komm in die Gate7-Facebook-Community.

    Mittlerweile sind wir dort knapp 40 leidenschaftliche Fotografen und freuen uns über jedes neue Mitglied. Schau einfach vorbei und bring dich ein mit deinen Gedanken über das Fotografieren auf Reisen.

    Shownotes

    Martin Buschmann ist in Sizilien geboren, wohnt heute aber in Konstanz am Bodensee. Dort betreibt er ein eigenes Fotostudio. Das Motto von „FOTO ART“: „Mehr als scharfe Fotos“

    Martin Buschmann ist leidenschaftlicher Reisefotograf. Als Experte für Reisefotografie veranstaltet er auch Foto-Reisen – unter anderem auch Foto-Safaries nach Kenia, auf denen er den Teilnehmern zeigt, wie sich Wildlife in faszinierenden Bildern einfangen.
    @ Martin Buschmann

    Neben der Werbe- und Industriefotografie widmet sich Martin mit großer Leidenschaft der Reisefotografie.

    Auf Fotoreisen zeigt er den Teilnehmern, worauf es ankommt, Erlebnisse im Urlaub in faszinierenden Fotos festzuhalten. Zu den Zielen zählen außer Afrika auch Mallorca, England und Sizilien.

    Im Herbst 2018 erschien von Martin das Buch: „Der Start in die Reisefotografie“ (Humboldt-Verlag)

    Folge Martin Buschmann auf Facebook, Instagram, Twitter und YouTube.

    *Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

    Hat dir die Show gefallen? Wenn ja, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du mir eine Rezension des Gate7 Podcasts auf iTunes hinterlässt. Ehrliche Bewertungen helfen mir dabei, die Sendung stetig zu verbessern und bei iTunes leichter gefunden zu werden.

     

    NEWSLETTER
    Du möchtest erfahren, wie du auf Reisen herausragende Bilder machst – und zwar egal, mit welcher Kamera? Dann abonniere den Gate7-Newsletter und erlebe Fotografie ohne trockene Theorie über Technik.
    Garantiert kein Spam. Weitere Informationen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here