Siegfried Hansen

Street Photography mit System (Teil 1)

"Für mich ist Straßenfotografie eine neue Form des eigenen Sehens."

Siegfried Hansen

Siegfried Hansen gehört zu den renommiertesten deutschen Streetfotografen. Mit seinem systematischen Ansatz hat er es geschafft, einen ganz eigenen, wiedererkennbaren Stil in der Street Photography zu entwickeln. In diesem Interview verrät Siegfried, wie man den fotografischen Prozess in seine Komponenten zerlegt, um diese dann auf kreative Weise wieder zusammenzufügen.

Themen

Darum geht es in dieser Folge

Erfolg mit System

Wie du Muster erkennst und für bessere Bilder nutzt – die wie Zufälle aussehen.

Sinne schärfen

Warum es in der Street Photography wichtig ist, die Wahrnehmung zu schärfen und wie du dabei vorgehst.

In Serien denken

So gelingt es dir, durch den Fokus auf wiederkehrende Themen, deinen fotografischen Blick zu schulen.

Unter dem Motto „Wahrnehmungsänderung mit System“ gibt Siegfried Hansen einen Einblick in seinen fotografischen Werkzeugkasten.

 

Schritt für Schritt zeigt er, wieviel Planung hinter scheinbar zufälligen Szenen steckt. Mit bewussten Entscheidungen kann man trainieren, auf was der Fokus gelenkt wird. Auf diese Weise gelingt es, dem „entscheidenden Moment“ auf die Sprünge zu helfen. Nicht alles basiert in der Street Photography auf Glück und Zufall, im richtigen Augenblick am richtigen Ort zu sein.

Podcast-Gast

Über Siegfried Hansen

Streetfotograf Siegfried Hansen.

Die Streetfotografie hat eine über 100-jährige Tradition. Entscheidend geprägt wurde sie von Meistern wie Henri Cartier-Bresson, Garry Winogrand, Vivian Maier oder Bruce Gilden.

 

In Deutschland spielt das Genre allerdings eher eine Schattenrolle. Um das zu ändern, hat Siegfried Hansen gemeinsan mit Marco Larousse und Martin U Waltz das „German Street Photography Festival“ ins Leben gerufen. Das Ziel: Der Street Photography eine Bühne zu schaffen, die für mehr Akzeptanz und Wahrnehmung sorgen soll.

 

Die Premiere im Juni 2019 im Golbeckhaus in Hamburg-Winterhude war ein voller Erfolg.

Außerdem ist Siegfried mit seinen Bildern in zahlreichen Bücher vertreten:

 

Podcast

GATE7
abonnieren

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

 

Hier kannst du in die aktuelle Folge mit Siegfried Hansen reinhören.

Martin U Waltz

„Streetfotografie Made In Germany“

Orte, Menschen und Momente: In dem Buch „Streetfotografie made in Germany“* geben zehn der renommiertesten deutschen Vertreter dieses Genres Einblick in ihr Werk. Einer davon ist Martin U Waltz. In diesem Interview erklärt er, was gute Straßenfotografie aus macht und warum es wichtig ist, das Leben im öffentlichen Raum zu dokumentieren.

Hallo, ich bin Kai. Journalist aus Hamburg – vor allem aber leidenschaftlicher Reisender und Fotograf. Um beide Themen geht es auf GATE7.

 

Ich möchte dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten.

*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top