Wolfgang Stoephasius

In 70 Jahren um die Welt

"Nur wer sich zu Hause sicher fühlt, kann mutig und unbeschwert in die Welt ziehen."

Wolfgang Stoephasius

In Folge 34 des Gate7-Podcasts erzählt Wolfgang Stoephasius von seinen Abenteuern als meistgereister Deutscher. Seit 70 Jahren zieht es den Münchner immer wieder in die Welt hinaus. Sein Fernweh ist nicht zu stillen.

Themen

Darum geht es in dieser Folge

So gerne Stoephasius allerdings fremde Kulturen und Länder erforscht, so wichtig ist ihm seine Heimat Bayern. Er sagt:

„Nur wer sich zu Hause sicher fühlt, kann mutig und unbeschwert in die Welt ziehen.“

Podcast-Gast

Über Wolfgang Stoephasius

Der meistgereiste Deutsche Wolfgang Stoephasius trägt einen Cowboyhut

Wolfgang Stoephasius gilt als der meistgereiste Deutsche. Er war in allen 193 UN-Staaten, insgesamt hat der heute 76-Jährige seinen Fuß in 281 Länder gesetzt.

 

Die Geschichten seiner Reisen hat Stoephasius nun aufgeschrieben. Das Buch „In 70 Jahren um die Welt. Der meistegereiste Deutsche erzählt seine größten Abenteuer“ ist im Ullstein Verlag erschienen.

Podcast

GATE7
abonnieren

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

 

Hier kannst du in die Folge mit Wolfgang Stoephasius reinhören.

Q&A mit Wolfgang Stoephasius

„Nur Reisen ist Leben, wie umgekehrt Leben Reisen ist.“

Jean Paul

 

„Alles, was ich gesehen habe, ist schön“, sagt der Maler Otto Dix. Diesem Zitat kann ich mich nur anschließen. Aber ganz genau betrachtet, ist dann doch Deutschland mit seiner unglaublichen Vielfalt mein Lieblingsreiseland.

„Caravan“* von Mike Batt.

 

 

Abonniere die Gate7-Playlist auf Spotify und entdecke die Lieblingslieder meiner Podcast-Gäste. Damit hast du den perfekten Soundtrack für unterwegs.

„Schaue und sehe mit dem Herzen, lasse alle Vorurteile, im Positiven und im Negativen, daheim.“

Das „Glücksengerl“ von meiner Frau Renate und einem „Gris-gris-Talisman“ aus New Orleans gehe ich nicht mehr auf Reisen. Ich bin ja nicht abergläubisch, aber trotzdem!

Atlas der Reiselust

Inspiration für ein ganzes Leben

Streifzug durch die schönsten Orte der Welt: Der „Atlas der Reiselust“ ist der ideale Ausgangspunkt, sich Inspiration für den nächsten Trip zu holen. „Unser Planet“, das Buch zur gleichnamigen Netflix-Doku, sorgt ebenfalls für Fernweh – und macht deutlich, was auf dem Spiel steht, wenn der Raubbau an der Natur ungebremst weitergeht.

Hallo, ich bin Kai. Journalist aus Hamburg – vor allem aber leidenschaftlicher Reisender und Fotograf. Um beide Themen geht es auf GATE7.

 

Ich möchte dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten.

*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

2 Kommentare zu „Wolfgang Stoephasius: In 70 Jahren um die Welt“

    1. Lieber Herr Stoephasius, es war eine Freude mit Ihnen über das Reisen zu sprechen. Ihre grenzenlose Neugier und Unvoreingenommenheit hat mich sehr beeindruckt. Weiterhin alles Gute beim Entdecken!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top