Podcast über kreatives Reisen und Fotografieren

Im Gate7-Reisepodcast dreht sich alles um die Themen Fernweh und Fotografie. Du erfährst, wie du auf Reisen mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen.

Nutze Reisen und Fotografie als kreatives Selbstcoaching und Antrieb für dein persönliches Wachstum. Werde zum Regisseur deines eigenen Lebens – mit Bildern und Geschichten, die dir wirklich etwas bedeuten.

Hast du Lust? Dann lass uns abheben. Gehe mit Gate7 auf Audioreise rund um die Welt und hole dir Inspiration für dein nächstes Abenteuer.

In meinem Newsletter erhältst du regelmäßig Tipps, wie du unterwegs nicht nur viel siehst, sondern mehr erlebst.

 

Street Photographer Rinzi Ruiz und das Konzept Street Zen: Licht und Schatten auf dem Hut eines Mannes

Rinzi Ruiz: Street Zen – Or Photography As A Meditative Practice

In this interview street photographer Rinzi Ruiz talks about photography as a meditative excercise. He calls it "street zen". Rinzi says: "Photography can change our minds, our emotions and many other things."
Beispielbild von Kai Behrmann für den Artikel "Warum dein fotografischer Blick der Schlüssel zu herausragenden Bildern ist"

Warum dein fotografischer Blick der Schlüssel zu herausragenden Bildern ist – Teil 2

Im zweiten Teil über das Thema "Fotografischer Blick" spreche ich über die Bedeutung von bewusster Beschränkung bei der Foto-Ausrüstung, Zoomen mit den Füßen und erkläre dir, warum du dir unbedingt einen Mentor suchen solltest.
Image by Valerie Jardin author of Street Photography Creative Vision Behind The Lens showing some men playing boules

Valérie Jardin: Street Photography – Creative Vision Behind The Lens

In this interview, street photographer Valérie Jardin talks about the creative process in image taking. Assuming that street photography doesn't require any special equipment, Valérie shares her techniques of capturing the extraordinary in the ordinary.
Ein Mann sitzt einsam auf einer Bank fotografiert von Michael Meinhardt The Photography Talk Show

Michael Meinhardt: Fotografie und Selbsterfahrung

Die Bedeutung des Bildermachens: Ein Gespräch mit Michael Meinhardt darüber, was man beim Fotografieren über sich selbst und seine Umwelt lernen kann. Er sagt: "Wenn man Fotos macht, schaut man sehr viel genauer hin, als wenn man keine Kamera dabei hat. Man merkt, was einen an der Welt interessiert."
Fotografischer Blick in Street Photography: Ein Mann wirft einen langen Schatten an einer bunten Wand im Stadtteil La Boca von Buenos Aires Argentinien

Warum dein fotografischer Blick der Schlüssel zu herausragenden Bildern ist – Teil 1

Eine teure Kamera garantiert noch lange keine herausragenden Fotos. Erst ein ausgeprägter fotografischer Blick haucht deinen Bilder wirklich Leben ein. Erfahre, wie du dein Auge schulst, Motive erkennst und gekonnt umsetzt.
Geheimnis herausragender Bilder: Ein Hund blickt mit weit aufgerissenen Augen durch ein Gitter auf die Straße in San Telmo Buenos Aires Argentinien iPhone Street Photography

Warum es egal ist, mit welcher Kamera du fotografierst

Je teurer die Kamera, desto besser die Fotos? Viele Fotografen denken so und verkennen dabei, was das eigentliche Geheimnis herausragender Bilder ist.

Hat dir die Show gefallen? Wenn ja, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du mir eine Rezension des Gate7 Podcasts auf iTunes hinterlässt. Ehrliche Bewertungen helfen mir dabei, die Sendung stetig zu verbessern und bei iTunes leichter gefunden zu werden.

NEWSLETTER
Du möchtest erfahren, wie du auf Reisen herausragende Bilder machst – und zwar egal, mit welcher Kamera? Dann abonniere den Gate7-Newsletter und erlebe Fotografie ohne trockene Theorie über Technik.
Garantiert kein Spam