„Es ist nicht wichtig, was du betrachtest, sondern was du siehst.“

Henry David Thoreau

Mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten – egal, mit welcher Kamera

Gate7 ist eine Mischung aus Storytelling und Fotografie, die Lust machen soll, mit der Kamera die Welt bewusster und intensiver zu erleben.

In meinem Podcast interviewe ich regelmäßig Menschen, die ihre Reisen zu Erlebnissen jenseits der eigenen Komfortzone machen. Lasse dich inspirieren von außergewöhnlichen Abenteuern, mutigen Entscheidungen und spannenden Geschichten. Außerdem erfährst du von Fotografen, wie du unterwegs deine Eindrücke in Bildern festhältst, die für dich zu emotionalen Ankern werden.

Blende, Zeit und ISO? Ohne die Grundlagen der Fotografie geht es natürlich auch nicht. Aber deine Kamera in den Griff zu bekommen, ist kein Hexenwerk.

Lasse dir von der Angst vor den vielen Knöpfen und Rädchen an deiner Kamera auf keinen Fall die Lust am Fotografieren verderben. Je mehr du ausprobierst, desto vertrauter wird dir die Technik – und du kannst dich auf das konzentrieren, was noch viel wichtiger ist: deinen fotografischen Blick. Mache Fotos mit Seele, die dir etwas bedeuten. Handwerklich perfekte Bilder gibt es genug. Auf Gate7 entdeckst du die emotionale Seite der Fotografie.

Im Podcast und in den Artikeln findest du auf Gate7 jede Menge Inspiration, wie du emotionale Bilder machst. Aber auch bei der Umsetzung helfe ich dir.

Du kannst mit mir auf fotografische Entdeckungsreise gehen. In Hamburg veranstalte ich regelmäßig Fotowalks und zeige dir, wie du die Stadt an der Elbe mit deiner Kamera erkundest. Im Frühjahr und Herbst bin ich jeweils in meiner zweiten Heimat Argentinien. Gerne führe ich dich durch die schönsten Ecken von Buenos Aires. Zudem stehe ich als Fotoreferent für individuelle, maßgeschneiderte Touren nach deinen Wünschen zur Verfügung.

Wer steckt hinter Gate7?

Kai Behrmann Referent auf Fototouren und Coach für indviduelle Fotoreisen

Hallo, ich bin Kai. Journalist aus Hamburg – vor allem aber leidenschaftlicher Reisender und Fotograf. Um beide Themen geht es auf Gate 7.

Die Fotografie ist für mich in fremder Umgebung ein Türöffner. Sie ist die „Eintrittskarte“ in eine neue Welt – und ein Vorwand, um mit Menschen in Kontakt zu treten.

Die Kamera ist ein Werkzeug, um noch tiefer in einen Ort einzutauchen, ihn bewusst zu erforschen und zu fokussieren.

Auf Gate 7 und in meiner Podcast-Show zeige ich dir, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen.

Neueste Podcast-Folgen

Eine Möwe sitzt auf einer Kai-Mauer, darunter blickt das Wandbild einer Katze hinauf. Eine echte Katze hat sich auch noch zur Konferenz der Tiere gesellt: Fotografiert von Fabian Schreyer in der marokkanischen Hafenstadt Essaouira.

Fabian Schreyer: Die Poesie des Alltäglichen

Fabian Schreyer ist einer der renommiertesten und aktivsten Straßenfotografen in Deutschland. Er selbst beschreibt sich als Chronist des Alltäglichen. Die Faszination der Street Photography liegt für ihn darin, das Ungewöhnliche im Gewöhnlichen zu entdecken und dies in seinen Bildern sichtbar zu machen. So entstehen ungestellte Momentaufnahmen voller Humor, Poesie und Surrealität.
Ausdruckstarker Blick: Porträt von einem alten Mann auf Kuba, aufgenommen von Patrick Ludolph.

Patrick Ludolph: Wie ich Menschen fotografiere

In seinem aktuellen Buch "Manche Fehler muss man selber machen" beschäftigt sich Patrick Ludolph mit der Porträtfotografie. Er verrät, wie er Menschen in Szene setzt. Außerdem sprechen wir in diesem Interview über Patricks Langzeitsprojekt "Seafarers", seine Faszination für Kuba und du erfährst, was Harald Juhnke mit Reisefotografie zu tun hat.
Ein alter Schulbus fährt in der Morgendämmerung den Malecon in Havanna, Kuba entlang. Fotografiert von Kai Behrmann.

Im „Fotoschnack“ bei Patrick Ludolph und Gunther Wegner

Heute gibt es eine Folge mit vertauschten Rollen: Nicht ich stelle diesmal die Fragen, sondern Patrick Ludolph und Gunther Wegner. In ihrer Sendung "Fotoschnack" spreche ich mit den beiden über meine Arbeit als Fotojournalist in Südamerika sowie über Kreativität in der Reisefotografie.
Sonnenaufgang an einem See mit einem herrlichen Vulkan im Hintergund: Eike Leppert ist leidenschaftlicher Reisefotograf. Auf seinem Blog like-foto.de gibt er Tipps und kreative Ideen für Reisefotos.

Eike Leppert: Kreative Ideen für bessere Reisefotos

Eike Leppert ist leidenschaftlicher Fotograf. Auf seinem Blog für kreative Fotografie gibt er Tipps, wie herausragende Bilder gelingen. Teures Equipment ist dafür nicht der entscheidende Faktor. Viel wichtiger sind ein Gespür für Motive, Fingerspitzengespür im Umgang mit Menschen sowie ein ausgeprägter fotografischer Bild.
Eine ältere Dame mit Hut sitzt auf einer Bank und liest einen Roman von Agatha Christie: Aufgenommen hat dieses Bild der Berliner Street Photographer Martin U Waltz, der einer der Autoren des Buches "Streetfotografie Made In Germany" ist.

Martin U Waltz: „Streetfotografie Made In Germany“

Orte, Menschen und Momente: In dem Buch "Streetfotografie made in Germany" geben zehn der renommiertesten Vertreter dieses Genres Einblick in ihr Werk. Einer davon ist Martin U Waltz. In diesem Interview erklärt der Berliner, was gute Straßenfotografie aus macht und warum es wichtig ist, das Leben im öffentlichen Raum zu dokumentieren.
Vom Model zum investigativen Fotografen: York Hovest setzt sich in seinen Projekten für den Schutz bedrohter Kulturen und der Umwelt ein. Auslöser für seinen Karrierewechsel war ein Treffen mit dem Dalai Lama.

York Hovest: Und dann fragte der Dalai Lama: „Warum nicht?“

Vom Model zum investigativen Fotografen: York Hovest setzt sich in seinen Projekten für den Schutz bedrohter Kulturen und der Umwelt ein. Auslöser für seinen Karrierewechsel war ein Treffen mit dem Dalai Lama. In seinem aktuellen Projekt "Helden der Meere" dokumentiert der National Geographic Fotograf Menschen, die sich für die Rettung der Ozeane engagieren.
NEWSLETTER
Du möchtest erfahren, wie du auf Reisen herausragende Bilder machst – und zwar egal, mit welcher Kamera? Dann abonniere den Gate7-Newsletter und erlebe Fotografie ohne trockene Theorie über Technik.
Garantiert kein Spam. Weitere Informationen