"Pushbikegirl": Mit dem Fahrrad um die Welt

Interview mit Heike Pirngruber

"Pushbikegirl": Mit dem Fahrrad um die Welt

Interview mit Heike Pirngruber
„Ein klassisches Leben zu Hause kann ich mir nicht mehr vorstellen. Das passt nicht mehr zu mmir. Ich liebe meine Freiheit.“
Heike Pirngruber

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

„Ein klassisches Leben zu Hause kann ich mir nicht mehr vorstellen. Das passt nicht mehr zu mmir. Ich liebe meine Freiheit.“
Heike Pirngruber

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Ein Sabbatical ist ihr zu wenig. Als Heike Pirngruber 2013 ihren Job als Kamerafrau hinter sich lässt, ist es ein Abschied aus ihrem alten Leben. Mit dem Fahrrad will sie die Welt bereisen. Seitdem hat sie über 80.000 Kilometer im Sattel verbracht und ist durch mehr als 60 Länder geradelt. Und ihr Durst nach Freiheit ist noch lange nicht gestillt.
Ein Sabbatical ist ihr zu wenig. Als Heike Pirngruber 2013 ihren Job als Kamerafrau hinter sich lässt, ist es ein Abschied aus ihrem alten Leben. Mit dem Fahrrad will sie die Welt bereisen. Seitdem hat sie über 80.000 Kilometer im Sattel verbracht und ist durch mehr als 60 Länder geradelt. Und ihr Durst nach Freiheit ist noch lange nicht gestillt.
Marokkaner mit Turban
Marokkaner mit Turban
Portrait einer Marokkanerin
Portrait einer Marokkanerin

Heike Pirngruber.

Headshot
Über Heike PirngruberWeltreisende

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


Schon als kleines Mädchen war der Drang nach Freiheit und Unabhängigkeit groß bei ihr. Als Heike Pirngruber älter wurde, nutze sie jede Gelegenheit, in die Welt hinauszuziehen. Auch ihre Arbeit als freiberufliche Kamerafrau unterbrach sie immer wieder für ausgedehnte Reisen. Doch irgendwann reichte auch das nicht mehr. Das Fernweh war zu stark.

2013 beschließt Heike, zu einer Dauerreisenden zu werden. Seitdem ist sie als "Pushbikegirl" auf zwei Rädern unterwegs. Über ihren Antrieb sagt sie: "Wenn ich auf eine Weltkarte schaue und weiß, dass ich an einem Ort noch nicht war und nicht weiß, wie es dort aussieht, dann fuchst mich das."

Seit Mitte 2021 ist Heike zur Abwechslung zu Fuß auf großer Tour. Ihr "Walk across America" führt sie 5000 Kilometer lang von der Westküste bis zur Ostküste der USA. Mit der Aktion sammelt Heike Spenden zugunsten des Umweltschutzes. Die Erlöse gehen an die NGO "One Tree Planted".

Heike Pirngruber.

Headshot
Über Heike PirngruberWeltreisende

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


Schon als kleines Mädchen war der Drang nach Freiheit und Unabhängigkeit groß bei ihr. Als Heike Pirngruber älter wurde, nutze sie jede Gelegenheit, in die Welt hinauszuziehen. Auch ihre Arbeit als freiberufliche Kamerafrau unterbrach sie immer wieder für ausgedehnte Reisen. Doch irgendwann reichte auch das nicht mehr. Das Fernweh war zu stark.

2013 beschließt Heike, zu einer Dauerreisenden zu werden. Seitdem ist sie als "Pushbikegirl" auf zwei Rädern unterwegs. Über ihren Antrieb sagt sie: "Wenn ich auf eine Weltkarte schaue und weiß, dass ich an einem Ort noch nicht war und nicht weiß, wie es dort aussieht, dann fuchst mich das."

Seit Mitte 2021 ist Heike zur Abwechslung zu Fuß auf großer Tour. Ihr "Walk across America" führt sie 5000 Kilometer lang von der Westküste bis zur Ostküste der USA. Mit der Aktion sammelt Heike Spenden zugunsten des Umweltschutzes. Die Erlöse gehen an die NGO "One Tree Planted".

*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!
*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Das könnte dich auch interessieren

Das könnte dich auch interessieren

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Works flawlessly with third-party controllers for a vintage vibe

Abonniere den Podcast

Mit der Kamera die Welt entdecken

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Lass dich inspirieren von mutigen Entscheidungen und spannenden Geschichten. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Fernweh

In meinem Podcast interviewe ich Menschen, die ihre Reisen zu Erlebnissen jenseits der eigenen Komfortzone machen. Die Kamera spielt dabei eine große Rolle.

Fotografie

Die Fotografie ist ein Türöffner. Eine „Eintrittskarte“ in eine neue Welt.  Mit der Kamera tauchst du noch tiefer in einen Ort ein und kannst ihn bewusster erforschen.

Persönliches Wachstum

Reisen ist die beste Lebensschule. Die Fotografie kann dir nicht nur helfen, Land und Leute besser zu verstehen. Sondern auch noch mehr über dich selbst zu lernen.
GATE7 auf Apple Podcasts
GATE7 auf Spotify
GATE7 auf Google Podcasts

Abonniere den Podcast

Mit der Kamera die Welt entdecken

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Lass dich inspirieren von mutigen Entscheidungen und spannenden Geschichten. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Fernweh

In meinem Podcast interviewe ich Menschen, die ihre Reisen zu Erlebnissen jenseits der eigenen Komfortzone machen. Die Kamera spielt dabei eine große Rolle.

Fotografie

Die Fotografie ist ein Türöffner. Eine „Eintrittskarte“ in eine neue Welt.  Mit der Kamera tauchst du noch tiefer in einen Ort ein und kannst ihn bewusster erforschen.

Persönliches Wachstum

Reisen ist die beste Lebensschule. Die Fotografie kann dir nicht nur helfen, Land und Leute besser zu verstehen. Sondern auch noch mehr über dich selbst zu lernen.
GATE7 auf Apple Podcasts
GATE7 auf Spotify
GATE7 auf Google Podcasts