Matthias Hombauer

Als Konzertfotograf auf den großen Bühnen

Matthias Hombauer

In Folge 19 des Gate7-Podcasts spreche ich mit Matthias Hombauer. Matthias ist Konzertfotograf aus Wien. Auch wenn dieser Schwerpunkt auf den ersten Blick nicht viel mit Reisefotografie zu tun hat, so ist dieses Interview dennoch interessant für alle, die erfahren möchten, wie man mit seiner Leidenschaft für die Fotografie erfolgreich wird – egal, in welchem Bereich.

Themen

Darum geht es in dieser Folge

Ich finde Matthias‘ Geschichte so spannend, dass ich ihn unbedingt im Gate7-Podcast dabeihaben wollte, obwohl er kein Reisefotograf ist.

 

Aufmerksam geworden bin ich auf Matthias durch einen anderen Podcast. In der Show „Erfolg mit Leidenschaft“ von Markus Cerenak hat er Weg von seinem Weg vom Molekularbiologen hin zum international erfolgreichen Konzert- und Musikfotografen erzählt.

 

Matthias Hombauer: Aus dem Labor auf die Bühne als „Rockstar Photographer“

„Erfolg mit Leidenschaft“ – ein passender Titel für den beruflichen Werdegang von Matthias: Getrieben von seiner Leidenschaft hat er sich als Fotograf auf die Bühnen der bekanntesten Alternative-Bands katapultiert. Darunter: The Prodigy, Red Hot Chili Peppers, Iggy Pop oder The Cure.

 

Trotz aller Eigenheiten der Konzertfotografie gibt es auch Bereiche, die sich auf die Reisefotografie übertragen lassen. Welche das sind, das verrät Matthias in diesem Gespräch.

 

Außerdem erfährst du:

  •  Wie man seine Leidenschaft zum Beruf macht.
  •  Wie man seinen Weg als Fotograf findet.
  •  Welche Hürden es beim Schritt gibt, sich einen Namen als Fotograf zu machen.
  •  Wie du deinen eigenen fotografischen Stil entwickelst.
  •  Warum technisches Know-How wichtig, aber längst nicht der entscheidende Erfolgsfaktor für bewegende Bilder ist.

Podcast-Gast

Über Matthias Hombauer

Mehr über Matthias Hombauer erfährst du auf seiner Webseite „How to become Rockstar Photographer“.

 

Für alle, die auch als Musikfotograf durchstarten wollen, hat Matthias den Kurs „Become a Rockstar Photographer from Zero to Hero in 8 Weeks“ entwickelt.

 

Podcast-Folge 63 mit Matthias Hombauer auf „Erfolg mit Leidenschaft“ von Markus Cerenak.

Portrait von Rockstar Photographer Matthias Hombauer

Podcast

GATE7
abonnieren

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

 

Hier kannst du in die Folge mit Matthias Hombauer reinhören.

Q&A mit Matthias Hombauer

„It’s not about ideas, it’s about making ideas happen.“

Japan.

New Model Army – „Bad Old World“*.

 

 

Abonniere die Gate7-Playlist auf Spotify und entdecke die Lieblingslieder meiner Podcast-Gäste. Damit hast du den perfekten Soundtrack für unterwegs.

Instagram. Ich verwende Stories, um Leute auf meine Homepage zu leiten, „swipe up“ Funktion bei 10k+ Followers.

iPhone, da ich auch oft Fotos mit diesem mache.

„Freiraum-Fotografie-Inhaber“ Peter Fischer

Das Hobby zum Beruf gemacht

Früher reiste er im Auftrag einer Airline um die Welt. Als die Fotografie dabei immer weiter in den Hintergrund rückte, krempelte Peter Fischer sein Leben komplett um. Heute ist die Fotografie für den Schweizer Hobby und Beruf zugleich. Übrigens: Ohne ihn würde es den GATE7-Podcast wahrscheinlich gar nicht geben.

Hallo, ich bin Kai. Journalist aus Hamburg – vor allem aber leidenschaftlicher Reisender und Fotograf. Um beide Themen geht es auf GATE7.

 

Ich möchte dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten.

*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top