Start Podcast Torsten A. Hoffmann: Fotografie als Meditation – Teil 2

    Torsten A. Hoffmann: Fotografie als Meditation – Teil 2

    Die Bewegungsunschärfe in diesem Bild regt die Fantasie an.
    © Torsten Andreas Hoffmann

    Im zweiten Teil des Gesprächs mit Torsten Andreas Hoffmann geht es darum, warum gerade die Street Photography ein ideales Trainingsfeld für Meditation ist. Außerdem sprechen wir darüber, wie Fotografie die eigene Persönlichkeit nicht nur ausdrücken, sondern auch maßgeblich entwickeln kann.

    „In der Street Photography müssen wir ein ständiges Durcheinander ordnen. Das ist in der Fotografie die größte Herausforderung an den Begriff Samadhi, den höchsten Grat an Wachsamkeit.“

    „Fotografie als Meditation“: Interview mit Torsten Andreas Hoffmann (1. Teil):

    „Fotografie als Meditation“: Interview mit Torsten Andreas Hoffmann (2. Teil):

    In seinem Buch „Fotografie als Meditation“* plädiert Torsten Andreas Hoffmann dafür, die Fotografie als Methode zur Entschleunigung einzusetzen. Aus dem Lateinischen kommend, bedeutet Meditation per Definition „Ausrichtung zur Mitte“. Egal, welchem Glauben man anhängt – das Streben nach innerer Harmonie findet sich in den meisten Religionen und philosophischen Denkschulen.

    Auch wenn Torsten Andreas Hoffmann für sich den Weg des Zen-Buddhismus gewählt hat, so argumentiert er fern von Dogmen. Unabhängig der Konfession lädt er dazu ein, mittels der Fotografie unter die Oberfläche zu tauchen und der eigenen Persönlichkeit auf die Spur zu kommen. Er sagt: „Zen wird uns erkennen lassen, dass die Welt, so, wie wir sie wahrnehmen, ein facettenreiches Spiegelbild der Seele ist.“

    Eine wuselige Szene auf den Straßen einer indischen Stadt.
    © Torsten Andreas Hoffmann
    Menschen in der Bewegungsunschärfe vor einer Häuserfassade in Indien.
    © Torsten Andreas Hoffmann
    Einige Kinder sitzen vor einem Haus in Indien.
    © Torsten Andreas Hoffmann
    Fensterrahmen eigenen sich hervorragend für spannende Bildkompositionen.
    © Torsten Andreas Hoffmann
    Eine Szene am heiligen Fluss in der indischen Stadt Varanasi
    © Torsten Andreas Hoffmann
    Mensch und Raum: Eine Frau blickt aus dem Fenster eines Hochhauses auf das Panorama einer Stadt.
    © Torsten Andreas Hoffmann

    Shownotes

    Torsten Andreas Hoffmann ist Fotograf, Autor und Workshop-Leiter. Seine Bilder sind in renommierten Magazinen wie GEO, Merian oder Chrismon veröffentlicht worden. Zudem schreibt er regelmäßig Beiträge für Foto-Zeitschriften, in denen er sich mit Themen wie Kreativität, Bildkomposition und fotografisches Sehen beschäftigt.

    Erwähnte Bücher über Meditation

    / / Werbung / /

    Sponsor dieser Episode ist BookBeat – deine Flatrate für Hörbücher.

    Mit der App holst du dir deine Lieblingshörbücher direkt auf das Handy. Nicht eins, zwei oder drei – sondern so viele, wie du möchtest.

    Ob Sachbuch, Biografien, Romane, Klassiker oder Reisegeschichten – dir stehen über 10.000 Titel zur Verfügung.

    Darunter, passend zum Thema dieser Podcast-Folge, auch viele Werke über Meditation:

    Du kannst dir deine Hörbücher auf das Handy laden und offline unterwegs hören, ohne Datenvolumen zu verbrauchen.

    Das Abo ist jederzeit kündbar, du gehst keine Verpflichtung ein und bleibst flexibel.

    Als GATE7-Hörer kannst du BookBeat einen Monat gratis und unverbindlich testen.

    Gate7-Facebook-Community

    Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du Teil der Gate7-Facebook-Community wirst. Dort möchte ich mit dir und anderen über die Themen des Podcast diskutieren und helfe, wo ich kann, damit du auf Reisen Bilder machst, die dir wirklich etwas bedeuten und Fotografie zu einem Erlebnis wird.

    *Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

    Hat dir die Show gefallen? Wenn ja, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du mir eine Rezension des Gate7 Podcasts auf iTunes hinterlässt. Ehrliche Bewertungen helfen mir dabei, die Sendung stetig zu verbessern und bei iTunes leichter gefunden zu werden.

    NEWSLETTER
    Du möchtest erfahren, wie du auf Reisen herausragende Bilder machst – und zwar egal, mit welcher Kamera? Dann abonniere den Gate7-Newsletter und erlebe Fotografie ohne trockene Theorie über Technik.
    Garantiert kein Spam. Weitere Informationen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here