Start Fotobuch Steffen Rothammel: Wie dir mit Empathie und Intuition ausdrucksstarke Bilder gelingen

Steffen Rothammel: Wie dir mit Empathie und Intuition ausdrucksstarke Bilder gelingen

Eine Gruppe von jungen Mönchen in Angkor Wat, Kambodscha.
Eine Gruppe von jungen Mönchen in Angkor Wat, Kambodscha. © Steffen Rothammel

Technisch perfekte Bilder gibt es genug. Sie zu machen ist kein Hexenwerk. Oft wirken sie aber auch klinisch und kalt. Wie also gelingen Bilder, die unter die Haut gehen? Darüber spreche ich in diesem Interview mit dem Fotografen Steffen Rothammel, Autor des Buches „Das Gefühl ist der Auslöser“.

„Nur wenn Sie Ihr Instrument mit Ihren Gedanken und Ideen füttern, werden Sie Bilder machen, die sich von denen der anderen unterscheiden.“

Steffen Rothammel

„Das Gefühl ist der Auslöser“

"Das Gefühl ist der Auslöser": Wer Empathie und Intuition besitzt, dem gelingen ausdrucksstarke Bilder wie dieses von einer Begegnung auf den Straßen von Trinidad, Kuba.
„Das Gefühl ist der Auslöser“: Wer Empathie und Intuition besitzt, dem gelingen ausdrucksstarke Bilder wie dieses von einer Begegnung auf den Straßen von Trinidad, Kuba. © Steffen Rothammel
Charakterstark: Die Zeit hat tiefe Furchen im Gesicht dieser Kubanerin hinterlassen.
Charakterstark: Die Zeit hat tiefe Furchen im Gesicht dieser Kubanerin hinterlassen. © Steffen Rothammel
Porträt eines Jungen, der aus einer Nomadenfamilie in der nördlichen Sahara stammt.
Porträt eines Jungen, der aus einer Nomadenfamilie in der nördlichen Sahara stammt. © Steffen Rothammel

Weitere Interviews zum Thema „Fotografischer Blick“

Manfred Kriegelstein: Die Kunst des Sehens

In diesem Interview spreche ich mit Manfred Kriegelstein. Im Hauptberuf Zahnarzt, pflegt er seit 1977 intensiv seine Leidenschaft für die Fotografie. Für seine Bilder hat er zahlreiche Auszeichnungen und Preise erhalten. Manfred Kriegelstein gilt als erfolgreichster deutscher Teilnehmer seit Bestehen internationaler Photosalons. Hinzu kommen diverse Ausstellungen. Sein aktuellstes Buch heißt: „Die Kunst des Sehens“.

Kai Behrmann: Warum dein fotografischer Blick der Schlüssel zu herausragenden Bildern ist

Der Mensch hinter der Kamera ist wichtiger als die Einstellungen an der Kamera und das technische Equipment. Das soll nicht heißen, dass die Rädchen und Knöpfe nicht wichtig wären. Aber erst ein fotografischer Blick bringt Bilder zum Leben.

Michael Meinhardt: Fotografie und Selbsterfahrung

In diesem Interview spreche ich mit Michael Meinhardt über Fotografie als Werkzeug der Selbsterfahrung. Im Mittelpunkt stehen dabei folgenden Fragen: Was kann ich mit der Kamera in der Hand über mich lernen? Was sagen meine Bilder über meine Persönlichkeit aus? Und wie kann mir die Fotografie helfen, bestimmte Ängste zu überwinden?

Links

Steffen Rothammel ist Fotograf und Ingenieur.

Einst brachte ihn die Faszination für Technik zur Fotografie. Mittlerweile hat sich sein Fokus gewandelt. Heute sind Empathie und Intuition für ihn der Schlüssel zu ausdrucksstarken Bildern.

Über den Prozess hat er ein Buch geschrieben – „Das Gefühl ist der Auslöser“*.

Folge Steffen auf Facebook, Twitter und Instagram.

*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

*Der dpunkt-Verlag war so freundlich und hat mir für die Erstellung dieses Beitrags ein Rezensionsexemplar des Buches zu überlassen.

NEWSLETTER
Du möchtest erfahren, wie du auf Reisen herausragende Bilder machst – und zwar egal, mit welcher Kamera? Dann abonniere den GATE7-Newsletter und erlebe Fotografie ohne trockene Theorie über Technik.
Garantiert kein Spam. Weitere Informationen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here