Falk Frassa

Fotografie tut gut

„Wenn du fotografierst, bekommst du einen anderen Blick auf die Welt.“

Falk Frassa

Fotografie ist für Falk Gustav Frassa nicht nur ein mechanischer Prozess, bei dem Licht auf einen Sensor trifft. In seinem Podcast „Fotografie tut gut“ geht es um mehr Achtsamkeit und positives Denken in der Welt der Fotografie. In diesem Interview erfährst du, wie der Umgamg mit der Kamera dein Leben über das bloße Festhalten von schönen Momenten bereichern kann.

Themen

Darum geht es in dieser Folge

Podcast-Gastgeber

Über Falk Frassa

Gemeinsam mit Thomas B. Jones betreibt Falk Frassa den Podcast „Die Photologen“. Mittlerweile zählt die Show zu den populärsten Foto-Podcasts im deutschsprachhigen Raum. In Folge 58 waren die beiden gemeinsam zu Gast bei GATE7: „Sprechstunde mit den Photologen: Über das Wesen der Fotografie“

 

Mit „Fotografie tut gut“ hat Falk Anfang 2019 ein eigenes Projekt gestartet, in dem er sich der Fotografie auf einer ganzheitlichen Ebene nähert. Abseits von Technik-Debatten geht es darum, welchen Beitrag die Fotografie zu einem glücklichen und achtsamen Leben leisten kann.

Falk Frassa ist Portraitfotograf und betreibt an der Seite von Thomas B. Jones den Fotografie-Podcast "Die Photologen"

Podcast

GATE7
abonnieren

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

 

Hier kannst du in die Folge mit mir im „Fotografie tut gut“-Podcast reinhören.

Wege aus dem kreativen Loch

In diesem Gespräch geht es darum, welchen Wert die Fotografie haben kann, wenn man nicht fotografiert.

Jeder wird schon mal Phasen gehabt haben, in der die Kamera längere Zeit im Schrank lag. Das muss aber nicht bedeuten, dass man in dieser Zeit nicht weiter als Fotograf wachsen kann.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie man der Fotografie verbunden bleiben und sie praktizieren kann, ohne regelmäßig Bilder zu machen. Manchmal sind es kreative Dürreperioden, die man durchschreiten muss, um anschließend inspirierter und produktiver denn je aus ihnen hervorzugehen.

Sprechstunde mit den „Photologen“

Über das Wesen der Fotografie

In diesem Interview wird es grundsätzlich: Mit Falk Frassa und Thomas B. Jones gehe ich der Frage nach, worin das Wesen der Fotografie besteht. Ein Thema, mit dem sich die beiden „Photologen“ in ihrem Podcast auch intensiv beschäftigen. „Der Fotografie und dem Licht einen Sinn abringen, das finden wir sehr spannend“, sagen Falk und Thomas. Die Reisefotografie im Speziellen spielt natürlich auch eine große Rolle.

Hallo, ich bin Kai. Journalist aus Hamburg – vor allem aber leidenschaftlicher Reisender und Fotograf. Um beide Themen geht es auf GATE7.

 

Ich möchte dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten.

*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Abenteuer Reportagefotografie

Reizvolle Motive gibt es überall. Nicht nur an exotischen Orten, sondern auch direkt vor deiner eigenen Haustür. Lerne, wie du die Geschichten deines Lebens in packenden Bildern erzählst.