Lois Lammerhuber

Die Kunst ein gutes Fotobuch zu machen

„Ich bin Verleger geworden aus Frustration.“

Lois Lammerhuber

Seit 1996 setzt Lois Lammerhuber Maßstäbe beim Erstellen von Fotobüchern. Mit viel Liebe zum Detail und klarem Fokus auf die Bilder wird jedes Werk eine Hommage an den Fotografen oder die Fotografin. Ein Gespräch über die Kunst, Fotografie im Buchformat zu feiern am Beispiel von Hans-Jürgen Burkards „An Tagen wie diesen“.

Themen

Darum geht es in dieser Folge

Text

Text

Text

Text

Text

Text

Lois Lammerhuber zählt zu den renommiertesten Fotojournalisten Österreichs. Für GEO reiste er jahrelang mit seiner Kamera um die Welt. Aus Frust über die Prozesse im Verlagswesen gründete er 1996 seinen eigenen Verlag, die Edition Lammerhuber. Außerdem ist er Veranstalter und Kurator des Fotofestivals La Gacilly-Baden.

Podcast

GATE7
abonnieren

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

 

Hier kannst du in die aktuelle Folge mit Lois Lammerhuber reinhören.

Sony Pro Photographer Live Talk

Hans-Jürgen Burkard im Interview mit Steffen Böttcher

Hans-Jürgen Burkard

"An Tagen wie diesen"

Nach über vier Jahrzehnten als Fotojournalist im weltweiten Einsatz für große Magazine, erlebt Hans-Jürgen Burkard eine ganz neue Freiheit. Mit Songtexten deutschsprachiger Bands reist er durchs Land und sucht die dazu passenden Bilder. In „An Tagen wie diesen“ präsentiert er einen visuellen Soundtrack seiner Heimat.

Hallo, ich bin Kai. Journalist aus Hamburg – vor allem aber leidenschaftlicher Reisender und Fotograf. Um beide Themen geht es auf GATE7.

 

Ich möchte dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten.

*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Scroll to Top